Findet ihr es schlimm, wenn Jungs auf euer Cameltoe glotzen?

9 Antworten

Ich (als Mann) frage mich an der Stelle: Ist das (von Dir) etwa nicht gewollt?
Und wenn nicht, warum trägst Du dann solche Kleidung?

Ich meine, wenn ich mir ein Kleidungsstück kaufe, wo die Form meiner Genitalien zu erkennen ist, dann will ich doch, das es gesehen wird oder akzeptiere zumindest diese Tatsache, wenn ich das Kleidungsstück "trotzdem" kaufen will.

Ist es dann nicht reine Ironie genau das dann schlimm zu finden?
Entweder man zeigt seinen Körper und ist damit einverstanden gesehen zu werden oder man lässt es.
Bei Badebekleidung ist das bspw. ja nicht anders.
Wenn man nicht will, dass der Bauch gesehen wird, trägt man wohl kaum einen Bikini.
Als Mann laufe ich im Sommer auch nicht Oben ohne, sondern im T-Shirt, rum, wenn ich nicht will, dass man meinen Oberkörper sieht.

Und an Kleidung mangelt es uns in Deutschland ja nun nicht, da gibt es eine riesige Auswahl in den unterschiedlichsten Größen.

Also, wenn man als Mädchen oder Frau Leggings trägt, dann sollte man schon ein Oberteil tragen, das Po und Schritt bedeckt, dann guckt auch keiner. Selbst wenn man einen festen und engen Slip unter der Leggings trägt, der dafür sorgt, daß sich die Schamlippen nicht abzeichnen (was man im allgemeinen als sog "Cameltoe" bezeichnet) sollte man es doch eher unterlassen, ein zu kurzes Oberteil dazu zu tragen. Bei schwarzen Leggings geht das noch, weil man das schon genauer hinsehen muß, aber einige ziehen auch grau-mellierte Leggings und ein Shirt an was nur bis zur Taille geht - da frag ich mich ja schon, ob das sein muß.

Ich gebe ja zu, daß es sexy aussieht, wenn sich zwischen den Beinen das Schamdreieck unter der Leggings abzeichnet - keine Frage - aber will man, daß das jeder sieht und das da jeder Hans und Franz hinsieht - und will das überhaupt jeder sehen?!

Leggings sind toll und praktisch keine Frage, aber wenn dann bitte nur mit einem Oberteil, was Po und Schrittbereich/Schamdreieck einigermaßen bedeckt und beides nicht auf den ersten Blick zeigt.

Leggings sind toll und praktisch keine Frage, aber wenn dann bitte nur mit einem Oberteil, was Po und Schrittbereich/Schamdreieck einigermaßen bedeckt und beides nicht auf den ersten Blick zeigt.

Aber genau darum geht es diesen Mädls doch!? Was bringt der Cameltoe wenn man ihn mit einem T-Shirt bedeckt und ihn niemand sieht? Dann können die Mädls sich auch gleich ordentlich anziehen.

1

Ach und nur weil DU denkst, dass diese Mädchen das so wollen, ist es in Ordnung, dass Du Dich daran aufgeilst?!

Ich glaube den meisten ist es gar nicht bewusst, dass man das so deutlich sieht, sie freuen sich einfach darüber dass die Leggings so einen tollen Po machen und die Figur so schön betonen. Dass sich Typen wie Du, an Sachen die sie zu sehen glauben und die ihre schmutzigen Fantasien anheizen, aufgeilen ist, glaub ich, nicht wirklich gewollt.

Kein Mädchen ist gern Sexobjekt, weder freiwillig und erst recht nicht unfreiwillig.

Und ganz egal, wie ein Mädel gekleidet ist, so hast Du ihr doch immer mit Respekt entgegen zu treten, kein Kleidungsstück berechtigt Dich zu schmutzigen Gedanken oder gar irgendwelchen (ungewollten) Aktionen mit sexuellem Hintergrund. Das nur mal so am Rande.

1
@JanaMira84

kein Kleidungsstück berechtigt Dich zu schmutzigen Gedanken

Da spricht die Gedankenpolizei :,D

0

Ich schaue da gerne hin, weil es geil aussieht. Das Problem ist aber, daß ein Mädchen, welches sich so sexy kleidet, damit eigentlich nur einen bestimmten Typ Mann auf sich aufmerksam machen will.. aber ihr sexy Outfit sehen nun mal ALLE Männer.. auch die zu alten, zu hässlichen, zu dicken..usw. Damit muß das Mädel dann leider leben.

Wer provoziert muss mit Blicken rechnen und sollte sie auch genießen.

Es ist klar, dass es da draußen notgeile Kerle gibt die da hinglotzen. Aber du könntest es mit einem Slip (Unterhose) versuchen zu vermeiden.

Was möchtest Du wissen?