Festplatte zeigt keine Daten mehr An!

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Im wesentlichen kommen zwei Ursachen für dein Problem in Frage. Die este Ursache ist, das deine Festplatte kaputt ist (Datenträgerfehler), da Festplatten sehr empfindlich sind und externe Festplatten sind nicht sonderlich geschützt. Als zweite Möglichkeit kommt in betracht, das es zu einem Fehler in der Struktur deiner Festplatte gekommen ist. Dabei kann es zu Schäden an der Partitionstabelle, der Master File Table, oder einfach eines Verzeichniseintrags (Ordner) gekommen sein, was sich im allgemeinen reparieren lässt. Dazu brauchst du aber ein Programm zu Datenrettung/wiederherstellung wie z.B. PC Inspector File Recovery.

http://www.chip.de/downloads/PC-Inspector-File-Recovery_13006819.html

Damit kannst du die verlorenen Dateien wiederfinden und auf eine andere Partition oder Festplatte kopieren. Auf keinen Fall darfst du damit die Daten auf die Partition kopieren von der du die Daten retten möchtest, denn du würdest damit die noch zu rettenden Daten überschreiben. Sind alle Daten von der USB Festplatte gerettet, solltest du diese Festplatte formatieren bevor du deine Dateien zurück kopierst.

Zu solchen Fehelern kommt es übrigens, wenn man den USB Stecker zu früh raus zieht (am bestem immer "Hardware sicher entfernen" Symbol im Sys-tray neben der Uhr auf der Taskleiste benutzen) oder USB Stecker erst abziehen wenn der Computer aus ist. Für USB Sticks gilt das gleiche. Weitere Ursachen können sein, wenn der Computer abstürzt wärend Dateien auf die Festplatte kopiert werden oder aber auch ein Virus.

ich hoffe mal dass ich die festplatte nicht kaputt ist, werde es mal mit dem programm probieren, danke

0

Es gibt noch eine Möglichkeit, die bei dir aber eher unwahscheinlich ist, aber ich schreibs trotzdem mal auf. Ransom-Ware: Dabei handelt es sich um Schadsoftware die einen Computer befällt, Dateien oder Ordner In Passwortgeschützte Archive Packt und den Eigentümer damit Erpresst, das Passwort erst rauszurücken wenn man gezahlt hat z.B. per kostenpflichtiger SMS o.ä.. Dann hättest du aber bereits entsprechende Meldungen auf deinem Desktop gehabt, wenn du versuchst auf die "gekaperten" Dateien zuzugreifen.

Hier braucht man oftmals Professionelle Hilfe. Es kommt natürlich immer darauf an wie wichtig die Dateien sind die man sucht. Ich hatte auch mal so ein Problem und wusste mich nicht zu helfen. Da die Daten wichtig waren habe ich mir helfen lassen: http://goo.gl/sl37lC

Kostet zwar. Wenn die Daten aber wichtig sind sollte man sich helfen lassen! Ich habe meine Daten wieder zurück bekommen. Und das war gar nicht so teuer...

Was möchtest Du wissen?