Festplatte macht komische Geräusche und es ist kein Zugriff mehr möglich. Woran könnte es liegen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Link funktioniert nicht!

Komische Geräusche deuten auf einen mechanischen Defekt hin. Ist das ein Regelmäßiges "Klick-Klack" ist es die Elektronik die die Servospuren nicht mehr findet und dadurch den Schreib/Lesekopf suchend hin und her fährt. Da hilft noch eine neue Elektronik einzubauen von einer Baugleichen Festplatte um die Daten zu retten.

Ist es aber die Mechanik selber (andere komische geräusche) oder gar ein Headcrash (schleifendes bis queiteschendes Geräusch) kann man die Platte nur noch im Reinraum zerlegen und in einer speziellen Maschine die Scheiben einzelnd abtasten. Das kostet dann ein paar tausend Euro!

Man sollte immer ein Backup machen wenn irgendwas komisch mit der Platte ist solange man das noch durch simples kopieren machen kann! Sonst wird es nämlich irre teuer!

Ist es "nur" die Elektronik die gestört ist, hielft vielleicht ein Trick. Dazu ein externes Gehäuse benutzen und die Platte einen Tag in den Kühlschrank stellen. Hat die sich temperiert schließt man die am besten im Kühlschrank verbleibend an einen Laptop oder PC an, Tür so gut es geht wieder zu machen.

Mit Glück funktionieren die Schaltkreise gekühlt besser und die Platte kann erkannt und zumindest zum Teil gelesen werden. Dann so schnell es geht alles was geht auf eine andere Platte kopieren.

DANKE !! Ich werd' das sofort machen ! Hoffentlich ist es nur die Elektronik...

0
@DonTorreto

Achja, bei mir funktioniert der Link..

soundcloud.com/dennis_bluesch/sprachmemo-001-6#

0

komische Geräusche und Festplatte im selben Satz bedeutet meist ein sehr schnelles Backup der Daten. Du kannst es noch an verscheidenen Rechnern testen, vllt hast nochmal glück.

Hab' ich Trottel natürlich nich gemacht :/ Kann man da noch die Daten retten oider ist alles weg ?

0
@DonTorreto

Retten kann man immer, ist nur eine Frage des Geldes. Aber das beantwortet dir google besser.

0

Nein da kannst du nicht mehr viel machen die Festplatte ist defekt.

Sh*t. Kann man die Daten noch retten ?

0

Festplatte leuchtet blau, Was soll ich tun?

Wenn ich meine Externe Festplatte mit Computer verbinde, (Windows 10) dann leuchtet sie blau. Wenn ich den Computer herunterfahre und wieder den Computer starte dann findet der Computer die Festplatte. Was soll ich machen? Externe Festplatte: Toshiba 2tb Bitte helfen!!!

...zur Frage

Was ist bei einer neuen Festplatte zu beachten, Schnelligkeit, Lebensdauer, DB?

Hallo liebe Community, ich will nun nach einiger Zeit meinen PC weiter aufrüsten und das erste ist nun eine neue Festplatte bzw. evtl. auch zwei neue, warum erzähl ich euch gleich.

Erstmal ist die Grundsätzlich Frage, was sind die schnellsten Festplatten Typen im Moment (Sata, SSD usw.). Ich habe etwas gegoogelt und SSD scheint mir am schnellsten im Moment. Mir fällt auf das es Unterschiede gibt, Speicher na gut das war ja klar. Dann kam Datentransferrate wobei ich mir hier schon die Frage stelle, warum habe einige SSD Festplatten eine höhere Datentransferrate aber einen geringeren IOPS Wert? Und andere haben halt eine geringere Datentransferrate z.B. anstatt 500Mb/s nur 460 aber einen höheren IOPS Wert? Nach einigen Forschungen hat jemand gesagt das SSD Festplatten mit einem normalen Anschluss (Ich meine es war Sata) nur bis 500Mb/s Sinn machen oder akzeptiert werden, da höhere Werte nichts mehr bringen bzw. die Leitung es nicht hergibt außer man schließt sie via. M.2 Schnittstelle an. (Wie man merkt bin ich kein Profi und entschuldige mich jetzt schon für Fehl Informationen oder falschen Aussagen).

Und dann kam mir noch eine weitere Idee die mir vor kurzem bei meinen normalen Festplatten aufgefallen ist. Wenn man nun auf der einen Windows hat und darauf ein Spiel hat, bemerkt man schnell das die Festplatten 100% Auslastung hat und es zu langen Ladezeiten kommt.

Daraufhin habe ich nun die 1 nur für Windows und Programme und die 2 für Spiele was schon deutlich besser Funktioniert (Ich bin auch ein Fuchs :D).

Nun zu der eig. Frage, würde es Sinn machen sich auch 2 SSD Festplatten zu holen um Festplatten Auslastungen zu vermeiden? Weil Grundsätzlich brauche ich z.B. nicht viel Speicher (1TB würde locker reichen) und ein weiterer Punkt ist, ich würde gerne meinen PC leiste halten.

Auch hier habe ich Mr. Google gefragt und anscheinend haben SSD Festplatten keine Scheiben mehr, sondern eine andere Technik. Verursachen diese nun gar keine Geräusche bzw. geringe und wenn ich nun 2 Stk. hätte die sich die Arbeit teilen würde (1 Windows, 2 Spiele) würde sie ja weniger beansprucht werden und dadurch noch etwas leiser sein?

Ja wir reden hier von Kleinigkeiten die aber nachher in der Summe schon den ein oder anderen dB ausmachen.

Und wenn ich nun z.B. dafür sorgen würde als Bsp. 1Festplatten = 100% Auslastung = 1 Jahr würde sie nur alt werden, würden 2 Festplatten = 50% Auslastung = 2 Jahre aushalten? Das soll nun nur ein Bsp. darstellen, die Jahren sind nur als simpel Beispiel gedacht aber dennoch evtl. berechtigt.

Weil vom Verstand her, wenn ich einen kleinen Wagen hätte, bei dem 130km/h Maximum ist und ich würde immer 130km/h fahren (100% Auslastung), dann nagt es definitiv an der Lebensdauer. Wenn ich nun aber einen Sportwagen hätte mit 200km/h und ich würde 130km/h fahren (65% Auslastung), dann sollte dieser ja eine längere Lebensdauer haben vom Verstand her.

Ich hoffe hier finden sich einige die diese ganzen ??? beantworten können :)

...zur Frage

Ist das ein schlechtes Zeichen wenn der Externe Festplatte gepiept hat?

Hallo.

Also mein Externe Festplatte ist schon über 6 Jahre alt, und als ich heute angeschlossen habe, hat der Externe Festplatte komische Piep Geräusche gemacht (Was aber sehr ungewöhnlich ist), und habe dann vor Angst sofort abgesteckt und jetzt traue ich mir nicht zu meine Externe Festplatte ein zu stecken, weil ich Angst habe das er schon kaputt ist und alle meine Daten weg sind. Mein Externe Festplatte ist von Western Digital mit 250GB.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?