Fernstudium Bibliothekswesen

3 Antworten

Ich habe gesehen, dass die Frage schon älteren Datums ist. Dennoch schreibe ich Jahre später eine Antwort für andere Nutzer, die dies interessieren mag: Der Fernstudiengang Bibliotheks- und Informationswissenschaft in Berlin soll berufsbegleitend zu studieren sein, so die Ausschreibung. Die Vorbereitung auf die Prüfungen sind für Berufstätige in Vollzeit unzureichend. Der Leistungsspiegel bei Prüfungen unter den Berufstätigen (nicht Referendare) ist meist unter 3. Insofern ist dieser Studiengang regelmäßig nur dann gut zu bewältigen, wenn man nicht einer Vollzeit-, sondern einer Teilzeitbeschäftigung nachgeht. Dies als Schlussfolgerung aus den Leistungsspiegeln, die unterhalb von befriedigend liegen.

geht z.B. hier:

Berlin, Humboldt-Universität: Institut für Bibliotheks- und Informationswissenschaft Direktstudium im Hauptfach und im Nebenfach / Bachelorkombinationsstudiengang Bibliotheks- und Informationswissenschaft (ab WS 2005/06) / Fernstudium: Magister-/Master-Fernstudium Bibliothekswissenschaft im Hauptfach

ansonsten einfach mal in google eingeben, da findet man zu studiengängen meist schnell viele infos

Grafikdesign Nebenberuflich

Hallo,

welche möglichkeiten hat man, als Berufsätiger in den Beruf Grafikdesigner einzusteigen? Evlt mittels Fernstudium? Für ein normales Studium ist bei mir der Zug schon abgehfarhen. Hat jemand einen Vorschlag?

...zur Frage

Fernstudium oder Vollzeitstudium?

Würdet ihr ein Fernstudium einem "Normalem" Studium vorziehen?

Bei mir ist es im Moment so, dass in dem Unternehmen, in dem ich zur Zeit arbeite, eine gute Stelle frei wird, die ich evtl übernehmen könnte. Eigentlich hatte ich vor, im Herbst mit einem Vollzeitstudium zu beginnen. Nun wurde mir vorgeschlagen, neben der Arbeit zu studieren.

Gibt es Gründe, die eurer Meinung für oder gegen ein Fernstudium sprechen?

...zur Frage

Kündigung wegen fernstudium

Ich habe eine etwas eigenartige Frage. Ich arbeite seit 7 Jahren als Friseurin (inklusive Ausbildung) und möchte mich nun umorientieren. Der Beruf an sich macht mir Spaß aber ich möchte nicht für immer Friseur sein und noch etwas in meinem Leben erreichen. Nun habe ich ein Fernstudium (Abi hab ich) im Bereich Gesundheitstourismus ins Auge gefasst und möchte dies Berufsbegleitend machen. Meinem AG möchte ich so lange nix davon erzählen bis ich mich aufgrund des Studiums evtl auf Teilzeit runter setzen lasse. Nun meine Frage: kann ich gekündigt werden wenn ich meinem AG erst nach einem halben Jahr oder später erzähle dass ich nebenbei studiere? (evtl zum Beispiel weil das Studium nix mit dem Beruf zu tun hast und ich nach dem Abschluss sowieso kündigen würde)

...zur Frage

fern studium- au pair jahr

Hallo, also mit 17 habe ich meine Ausbildung zur mechatronikerin begonnen. Mit 19 habe ich dann ein Fernabitur begonne wo ich gleichzeitig die ausbildung fertigstellen konnte und abi hatte,. jetzt bin ich 21 und würde gerne mit meinen 200h praktikum die ich noch gemacht habe ein Jahr als au pair Mädchen in die usa gehen. Da ich aber auch noch gerne Mechatronik Studieren würde will ich sieses verbinden und somit ein Fernstudium beginnen. Jetzt stellt sich mir nur die frage ob ich wenn ich ein Fernstudium antrete gleichzeitig nachweisen muss ob ich in diesem beruf auch arbeite. Sonst könnte ich ja 2 semester als au pair mädchen arbeiten.

wie seht ihr das ist das möglich oder nicht ?

danke schonmal für die antworten

lg convanzesa

...zur Frage

Bibliothekswesen Dual studieren?

Hallo!
Eine gute Freundin von mir möchte Bibliothekswesen Dual studieren. Das Problem ist, dass sie nicht genau weiß, ob man das überhaupt Dual studieren kann. Da sie im Internet nichts genaues gefunden hat sollte ich jetzt einfach mal in die Runde fragen.
Kann mir bitte jmd sagen, ob es eine Hochschule, die diesen Studiengang Dual anbietet, gibt?
Wäre schön wenn ihr mir bzw meiner Freundin helfen könntet!

LG Watson

...zur Frage

Fernstudium Teilzeit neben Beruf - Bekommt man frei für Klausuren?

Guten Morgen!

Ich habe mir mal einiges zum Thema Fernstudium bei der Fernuni Hagen durchgelesen und frage mich deshalb, wie das mit den Klausuren / Präsenzseminaren abläuft. Wenn man das Studium gegenüber dem Chef offen kommuniziert ist es dann wahrscheinlich, dass man seinen Urlaub für diese Termine genehmigt bekommt? Und wie sieht es aus, wenn der Urlaub an diesen Tagen abgelehnt wird? An den Klausuren / vorgesehenen Präsenzseminaren muss man ja schließlich unbedingt teilnehmen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?