Feindschaft: Kanada-Amerika

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dieses Verhältnis ist nicht wirklich angespannter als das aller Nachbarstaaten auf der Welt. Vielleicht könnte man in diesem Fall allerdings die großen politischen und kulturellen Unterschiede anzuführen. Während die USA überwiegend als patriotisch und eher konservativ beschrieben werden können, ist Kanada eher liberal und freidenkerisch. Außerdem gibt es ggf. auch historische Zusammenhänge, die einer Erklärung dienlich sein können (siehe Verhältnis Deutschland-Polen).

ich dachte nur

wir haben in der schule nämlich nen praktikanten aus amerika und der hat, als er uns etwas erzählt hat, den "begriff" 'dirty, dirty canada' verwendet :D

0
@Oo0oO

Das ist vergleichbar damit, wenn Deutsche Niederländer als "Käsefresser" oder Franzosen als "Froschfresser" bezeichnen. Das hat keinen intelektuellen Tiefgang.

0

Das ist nicht in dem Sinne so gemeint. Es ist eine Hassliebe, aehnlich wie Bayern und die FIschkoeppe :) Man macht sich lustig ueber den anderen, aber etwas boeses wuenschen tut man sich so eigentlich nicht. Natuerlich gibt es einzelne Personen die ein bestimmtes Land nicht moegen und demnach natuerlich auch richtig abartig darueber reden. Und am besten noch niemals selber dort waren :)

Weil u. a. beispielsweise canadische Justizbehörden nicht annähernd so hart durchgreifen sowie Verfolgung und Auslieferungen von grenzüberschreitend, flüchtigen Straftätern den US-Amerikanern oft nicht zügig genug ablaufen, werden Canadians von ihren USKollegen gerne belächelt.

Von Hass kann aber ansonsten m. E. keine Rede sein, womit im Übrigen den ausgezeichneten Ausführungen von user SinusPlexus völlig zu zustimmen ist.

Was möchtest Du wissen?