Fehler bei Hörspielkassette eine rarität?

2 Antworten

Wahrscheinlich wirst du die Kassette nicht einmal an Sammler los. Ein solches Fehlexemplar kann man schließlich auch leicht "faken". Die Hörspielkassetten für diese typischen 45 Minuten Hörspiele von Benjamin Blümchen, Bibbi Blocksberg oder sonstigem haben alle dieselbe Bandlänge. Ein Magnetband mit einem handelsüblichen Rekorder zu überspielen und dort eine andere Geschichte aufzunehmen ist keine Kunst. Man muss dazu lediglich die Laschen, die das Band vor einer Überspielung schützen kurzfristig mit Klebeband überkleben, sodass der Schutz aufgehoben ist. Wer weiß was mit deiner Kassette mal passiert ist. Aber ich denke nicht, dass man für eine solche "Fehlproduktion"/"Fake" in Sammlerkreisen etwas bekommen kann, da ein solches Fehlexemplar theoretisch jeder zuhause selbst herstellen könnte.

Ja sowas ist definitiv eine Seltenheit und dürfte in Sammlerkreisen auch etwas Besonderes sein. Gerade weil es zu diesem Thema eine große Fangemeinschaft gibt. Die Frage ist natürlich, wieviel die Fans dafür zahlen.

ok danke :) hmmm weißt du denn auch wo man so´ne Sammler findet? ich finde im Internet keine foren für so etwas...jedenfalls keine seriösen...

0
@Phenomena

Es gibt viele Foren zu dem Thema. z.B. hoerspieltalk oder hoerspiellobby. Schau einfach mal bei google, da wirst Du einiges finden.

0

Was möchtest Du wissen?