Fehlarlarme bei passiven IR-Bewegungsmeldern?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

IR = Infrarot = Wärmestrahlung. Stell eine brennende Kerze in ca. 1 Meter Abstand in den Scanbereich und er funktioniert nicht mehr oder nicht mehr richtig. Also alle Wärmequellen können auch Fehlfunktionen auslösen.

Wenn die Sonne draufscheint, und sich z.B. dabei Zweige im Wind bewegen, so dass der Schatten über den PIR-Sensor läuft.

wenn Wind Bäume Sträucher bewegt, wenn durch thermik an einem warmen Sommerabend viel Luft aufsteigt

Was möchtest Du wissen?