Fee - groß / Elfe - klein?

4 Antworten

Ja, Du hast recht und nicht alle Feen können fliegen, Elfen aber schon.

habe ne andere theorie: Elfen sind groß oder klein (kommt darauf an) und feen sind immer groß (weil auch als Naturgeister bekannt). Bei den Elfen (ist mir erst später aufgefallen)kennt ich auch nen paar große und gibt ja auch elben (und die kenne ich nur groß)...

23

Elben sind Elfen. Elfe kommt von Elve, bzw. Elf, dem englischen Wort, welches sich über die Literatur bei uns verbreitet hat.

0

Das ist nicht klar definiert.

Erstmal sind beide komplett unterschiedlich. Albe/Eben/Elfen, wie auch immer stammen aus der nordischen Mythologie, Feen aus der keltischen.

Feen: Hier gibt es keinen Hinweis darauf, ob sie groß oder klein sind. Das gilt jedoch nur für den ersten Blick. Man stellte sich vor, sie würden in Felsgrotten, Gewässern, und Wäldern lebten. Es sind Naturgeister. Dies bedeutet, dass es sehr wohl im Glauben auch große Feen gegeben haben kann, jedoch werden sie in der Literatur später zunehmend als klein dargestellt. Sie sind magisch begabt und können fliegen. Feen sind die mit Flügeln.

Elben: Elfen stammen aus der nordischen Mythologie und sind Licht-,bzw. Naturgeister/wesen. Auch hier scheint nicht klar zu sein, ob sie groß oder klein sind. Jedoch sind die Lichtalben der Göttin Frey zugehörig. Es ist die Fruchtbarkeitsgöttin der nordischen Mythologie. Wenn die Elfen jedoch für Fruchtbarkeit stehen und einige der Dichter, noch aus der Wikingerzeit in ihren Texten sie als schöner, als die Sonne(ebenfalls eine wunderschöne junge Frau) beschreiben, so ist davon auszugehen, dass sich Götter und oder Helden auch mit ihnen paarten. Dies bedeutet, dass Elfen Menschengröße gehabt haben müssen, hätte es sie denn gegeben. Elfen sind also die Großen, ohne Flügel, die nicht fliegen können.

Also zum Merken. Elfen/Elben/Albe: eigentlich immer Menschengroß, wunderschön, nordisch

Feen: schön und in der Literatur klein, jedoch sind große nicht auszuschließen, keltisch

P.S.: Ich habe dazu selber einmal eine Frage gestellt, über die Verwechslung der beiden Völker, die ja auch hier wiedereinmal vorliegt. Bei Interesse können Sie sich diese ja auch durchlesen.

http://www.gutefrage.net/frage/fabelwesen-und-die-klassiche-verwechslung

Fee oder irgendein Insekt?

Hey Leute! Ich habe mich grade 1 Jahr zurückerinnert und da ... war ich mal mit einer Freundin in einem Park, von dem sie öfter erzählt hat das sie dort immer wieder so kleine Feen Wesen in der Luft fliegen, gesehen hat. Nun.. wenn ich ehrlich sein soll, ich hab ihr das insgeheim nie gelaubt, weil naja Feen ? Elfen? Irgendwie quatsch.. nunja bis zu diesem Tag ... Wir sind dort gewesen haben auch gespielt, sind auch durch sowas ir einwn kleinen schmalen Wald und später haben wir uns nur die Gegend angeguckt von diesem schönen Park. Dann haben wir Plötzlich.. so etwas Feen-Insektenartiges gesehen...es ist über uns geflogen und dann in so einen Baum oder Busch... jetzt Frage ich mich, war das eine Fee oder ein Insekt? Es sah so aus : Libellen-artig, nur 2x mal größer und hatte Beine. Hier ein Link zu einem Video, damit ihr euch einwenig vorstellen könnt wie es ausgesehen hat, so hat das was wir gesehen haben nämlich ähnlich ausgeschaut ... http://www.youtube.com/watch?v=hTCy7RAPOfU und spult vor bis 1:40.

Hoffe auf schnelle Antwort.. Lg Jilliet

...zur Frage

Ich suche einen Zeichentrick/ Filmtitel. ca. zwischen 1980bis2000 im free-tv ausgestrahlt worden.

Hi,

in der Story das gezeichneten Trickfilms geht es um eine kleine Elfe/Fee die im Tropenwald lebt und dort eines Tages entdeckt das sich Menschen im umliegenden gebiet sich daran machen den Tropenwald abzuholzen. Als einen jungem Holzfäller der umhergeht und die abzusägenden Bäume mit einem roten Kreuz verseht fast von einem gerade abgesägten Baum erschlagen wird, da er Musik durch ein Walkman hört und den warn ruf nicht hört, lässt die kleine Elfe/Fee ihn schrumpfen und zeigt ihm die Welt aus ihrer Sicht. Als dann noch der sehr mystisch/unheimlich aussehende baum der auch mit einem roten Kreuz markiert wurde gefällt wird (der als Gefängnis für den Bösewicht "Hexor" diente) suchen sie einen weg ihn und seine Maschine von der er besitzergreift davon abzuhalten den heiligen Mutterbaum der Elfen/Feen Zufällen.


"Hexor" dargestellt durch eine schwarze klebrige Masse die sich ernährt bzw. stärkt von allem was schädlich ist für Natur/Mensch und Tier .Dadurch wird er größer und stärker .Da ist ihm die riesige Arbeitsmaschiene die umherfährt und die markierten Bäume fällt gerade recht wo drinnen er sich einnistet und Öl wie abgase etc. in sich aufnimmt .


Arbeitsmaschiene ist groß auf Ketten fahrend und hatt an der Front mehrere Greifarme die die Bäume greifen absägen und gleich im Leib weiter verarbeiten zu brettern aus dem Hexor dann auch austritt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?