Familienproblem...Ich will ausziehen!Mit 12 Jahren?!

18 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

also al erstes tut es mir für dich leid ich weiß was du meinst :( und naja.... geh zum jugendamt die MÜSSEN dich ersnt nehmen und du darsft dann vor deinen eltern keine angst haben...mach es einfach alleridngs kannst du dann nich in ne eigene wohnung...in ein kinder wohn heim würd ich sagen....eig brauchst du die erlaubnis von deinen eltern aber mit den umständen müsste es klappen ;) viel glück :)

Ich würde Dir zunächst Hilfe bei ProFamilia empfehlen, dass ist in jedem Fall anonym. Das Jugendamt hingegen, hat die Pflicht deiner Aussagen nachzugehen! Wenn Du also erstmal im geschützten Rahmen deine Möglichkeiten abstecken willst, nimm ProFa, gibt es in jeder größeren Stadt!

Was passiert eig wenn man zum Jugendamt geht und ...

Hallo ich will morgen zum jugendamt gehen weil ich es net mehr aushalte mit dem ganzen stress ich will zwar net ausziehen aber ich will das mein kleiner bruder der schon psyhisch gestört ist weil meine mutter ihn garnicht richtig erzogen hatte und ich will das alles eim ende machen aso übrigends ich bin 16 Jahre alt und wollte fragen was wird das Jugendamt machen ?Ist es eig schlimm oder nicht so schlimm ich will ja NICHT ausziehen will nur die Probleme gelöst haben

...zur Frage

Kann ich bereits mit 17 ausziehen, bezahlt das Jugendamt meine Unterkunft?

Hallo Leute ich bin 17 jahre und wollte fragen ob das Jugendamt mir meine Unterkunft zahlt... Grund ist es gibt zuviel Stress zuhause mit mir und meiner Stiefmutter. Jetzt ist nur die Frage ob die die Kosten übernehmen weil zuhause kann ich echt nicht bleiben meine stiefmutter ist tot krank und hatte jetzt schon 5 schlaganfälle hintersich wenn ich den vom jugendamt das so erzähle denkt ihr das wäre akzeptabel und die übernehmen die Kosten?

...zur Frage

Hilft das Jugendamt wenn jemand bald 18 wird?

Ganz grob die Situation :
Kind: 17 Jahre alt ist alleine mit der großen Schwester 21 zu Hause.
Mutter ist immer 1 Woche weg und 2 Tage da. Man weiß nie wo die Mutter ist, sie will es nicht sagen.

Die Mutter ist schnell aggressiv und gereizt und lässt mit der 17.Jährigen alles an der älteren Tochter aus.

Das 17. Jährige Kind ist ständig aggressiv und tanzt jedem auf der Nase rum.
Zieht draußen rum, beleidigt seine mitmenschen vor allen die Familienmitglieder.
Wird auch manchmal Handgreiflich.

Die Mutter droht der 21. Jährigen die nicht genug Geld hat um auszuziehe,
sie auf die Straße zu werfen wenn sie das Jugendamt anruft.

Die Mutter hat der 21 Jährigen damals die Ausbildung versaut in dem sie den Ausbildungsvertrag nicht unterschrieb als sie noch 16 war.

Jetzt hat die Mutter wieder versuche Unternommen das jetzige Einkommen von der
älteren zu gefährden.

Es gibt keinen Vater weil er die Kinder geschlagen hat, kommt es nicht in Frage dass die kleine zu ihm geht, getrennt haben sie sich allerdings nur weil er die Mutter betrogen hat und nicht, weil er die Kinder geschlagen hat.

Da die ältere bald ausziehen will mit ihrem Freund, hat sie das Jugendamt angerufen und der Person grob geschildert worum es geht.

Jetzt ist es so, dass die 17Jährige im Oktober 18 wird, wird das Jugendamt trotzdem etwas unternehmen/helfen?

...zur Frage

Probleme zuhause, was soll ich tun?

Also, ich bin 12 Jahre alt und habe massive Probleme zuhause. Meine Mutter schlägt mich ab und zu und lässt mich so fühlen als wäre ich der schlimmste Mensch auf Erden. Das ganze ist schon so weit gekommen dass ich in der Schule abstürze, einen Psychiater bekomme, Suizidgedanken habe und anfange zu heulen wenn ich esse weil es mich an die Zeiten erinnert an denen meine Mutter mich angeschrien hat und mich miserabel niedergemacht hat (hat dazu geführt dass ich es hasse etwas zu essen, habe angst dass ich deswegen eine Essstörung entwickle).
Zu meinem Vater kann ich nicht hin, er hat nicht das Geld und den Raum für mich und ich will den einzigen Menschen der mich mag nicht unter Druck setzen. Mein Bruder selbst kann mich nicht leiden. Die einzigen Verwandten die ich hab wohnen entweder in Algerien oder Frankreich.
Ich habe keine Ahnung wo ich hin soll, ich kann wahrscheinlich nichtmal meine Probleme beim Jugendamt melden weil meine Mutter eine manipulative Lügnerin ist.
Ich will nicht weitere Jahre warten um ausziehen zu können. Ich habe angst dass ich mir vielleicht bald das Leben nehme.
Bitte sagt mir was ich tun kann, ich will nicht so weiter miserabel leben.

...zur Frage

Jugendamt befürwortung?!

Halloo :) Ich habe da mal eine frage ich bin 18 jahre alt mache eine ausbildung doch nur mit geringem gehalt. Nun habe ich angst das der fallmanager es nicht nötig sieht das ich ausziehen muss. Das jugendamt würde es befürworten.

Was denkt ihr würde die arge zustimmen ?

...zur Frage

Meine mutter hat mich blutig geschlagen

hallo , ich bin 12 jahre alt , und meine mutter hat mich geschlagen mich gekrazt und haare ausgerissen , weil mir ein wort rausgerutscht ist und zwar schlampe , mein vater ist tot , wenn ich das dem jugendamt sage , dann kommm ich ins heim , und das will ich nicht , ich will hier bleiben

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?