Fahrstuhl erst ab 14 Jahren benutzen?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein du bekommst keinen ärger auch warum wenn er stecken bleibt gibt es einfach einen roten knopf und so und ich bin schon mit acht jahren in einem fahrstuhl gefahren du musst dir also keine sworgen machen. Und ärger iuch glaub wohl nicht und sonst gäbe es wohl nur eine verwarnung und aus dem hotel können die dich auch nicht wohl schmeißen oder? Also ich hoffe nich ich hoffe das ich die helfen konnte.

frag mal einfach beim empfang nach, muß ja ein grund haben. vielleicht gabs ja mal ein vorfall.

Die Frage ist ganz einfach zu beantworten. Viele Kinder, vor allem Jungs machen im Fahrstuhl immer wieder Unfug, z.B. hüpfen sie darin oder so was. Bei solchen Aktionen bleiben Fahrstühle gerne mal stecken. Da der Besitzer sich das ersparen möchte, hat er das Schild darin aufgehängt. Übrigens hingen diese Schilder früher auch hier in Deutschland in vielen Aufzügen. Wenn du keinen Ärger bekommen möchtest, dann fahr alleine lieber nicht damit. Gruss Helpy

Horrorfilm, Alter Mann im Fahrstuhl?

Hallo, ich habe vor Jahren einmal ein Video über einen horrorfilm gesehen. Die Szene war folgende: Ein Mädchen steigt in einen Fahrstuhl ein, in dem bereits ein Mann ist. Er steht allerdings nicht, sondern schwebt leicht über dem Boden. Dann sieht man auf der Anzeige, auf welcher man sieht in welchem Stockwerk man sich befindet, dass nach der 12 direkt die 14 kam und die 13 übersprungen wurde. Also so weit ich mich erinnern kann. Also, weiß irgendwer wie dieser Horrorfilm heißt?

...zur Frage

Wie kann ich meiner Mutter sagen, dass ich Tampons benutzen will?

Hey, also ich habe schon seit fast 3,5 Jahren meine Tage und bin jetzt 14. Bis jetzt habe ich immer Binden benutzt, aber ich will jetzt auch mal Tampons benutzen. Wie kann ich das meiner Mutter sagen, ohne das es für mich zu peinlich wird? Wann ist der richtige Moment?

...zur Frage

Hey! Mit wie vielen Jahren darf man Spock benutzen?

Bin 14

...zur Frage

Mietminderung wegen Fahrstuhldeffekt?

Hey Leute,

vielleicht kennt sich ja jemand von euch ein bisschen aus.

Ich wohne in der 14. Etage eines Hochhauses in Magdeburg.

Eigentlich stehen den Mietern 2 Fahrstühle - ein großer und ein kleiner - zur Verfügung.

Seit etwas mehr als einem Monat ist der große Fahrstuhl nicht mehr funktionstüchtig. Es macht bis jetzt auch keinen Anschein, als ob die Vermietung dagegen etwas unternehmen wollen würde.

Gestern kam es nun, wie es kommen musste.

Als ich abends nach Hause kam, stand auch an dem kleinen Fahrstuhl ein Schild mit der Aufschrift "Defekt".

Da jetzt kein Fahrstuhl mehr funktioniert, darf ich nun täglich für 14 Etagen das Treppenhaus benutzen.

Hinzu kommt, dass Wochentags sehr viele Mieter auf die Fahrstühle angewiesen sind und nun das Treppenhaus sehr ausgelastet wird.

Da es sich hierbei um einen unzumutbaren Zustand - zumal es bei diesen Temperaturen in den oberen Stockwerken auch sehr warm wird - handelt, möchte ich Euch mal fragen, ob ihr wisst, wie es in solchen Fällen mit einer Mietminderung aussieht?

Im Mietvertrag ist mit aufgeführt, dass in der monatlichen Miete auch eine Nutzung beider Fahrstühle, ein Reinigungs- und auch ein Reparaturservice mit inbegriffen ist.

Da die Nutzung der Fahrstühle jetzt allerdings nicht mehr gewährleistet ist, handelt es sich hierbei doch eindeutig um eine erhebliche Mangelerscheinung, die eine Mietminderung legitimiert, oder nicht?

Vielen Dank für Eure Hilfe!

...zur Frage

Darf ich mit 14 Jahren alleine im Hotel übernachten?

Darf ich alleine mit 14 Jahren und Erlaubnis der Eltern in einem Hotel übernachten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?