Fahrradpumpe plötzlich kaputt?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die meisten lassen sich oben wo das bewegliche Teil (Kolben) in den Zylinder einfährt aufschrauben. An der Stange ist meist ein Gummi, dass wie ein Ventil funktioniert. Evtl. ist das Kaput oder hat sich gelöst. Manchmal hilft ein Tropfen Öl.

Normalerweise lässt sich leicht feststellen, wo's rauspfeift.

Die Anschlusswinkel gehen manchmal kaputt, wenn man zB so eine hat. Die wurde mir damals aber kostenfrei getauscht.

Irgendwo zwischen Schlauch und Pumpe entweicht Luft, meist unten wo die Klemme ist. Schau mal nach. 

Mal die Dichtung überprüfen.

Was möchtest Du wissen?