Fahrrad bremse knackt und und danach bremst sie nicht mehr?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Man, hast doch schon etwas am Zug rumgefummelt, kannst also etwas Schrauben. Kauf dir ´ne gebrauchte Brake bei Ebay, mechanische kosten wenig und bau sie an. Besser noch eine billige Hydaulische. Bei der musst Du auf die Länge achten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ZernokPX
02.03.2017, 13:05

okay.

0

Ja und, was sind denn 150 gegen dein Leben? Was erwartest du von uns, willst du, dass wir das Fahrrad heile zaubern?

Der Fahradhändler hat Recht, wahrscheinlich ist irgendwo was kaputt und eine Auswechslung der Bremsen ist eben nicht ganz billig, das ist nun mal so. 

Aber wenn du daran rumspielst, um 150 zu sparen, dann verletzt du am Ende nicht nur dich selbst, sondern auch andere, und allfällige Schadenersatzforderungen gehen dann in die Zehntausende, während deine Versicherung für Vorsatz sicherlich eine Ausschlussklausel hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ZernokPX
01.03.2017, 20:05

Hilfreich! *hust*

0

Der Fahrradhändler meint da wäre innen drinne was kaputt und sill direkt 150€ absahnen!!

Und mich es letzt wegen meiner bremse verletzt hab!

So ein fieser Fahrradhändler aber auch.
Der hat das Fachwissen (hat Dir sogar schon die kostenlose Diagnose genannt) und könnte Dir helfen, will dafür aber auch noch Geld haben, weshalb Du Dich aber lieber verletzt.

Das soll verstehen, wer auch immer das verstehen möchte.
Ich jedenfalls nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?