Fällt es unter Fremdgehen wenn ich einer anderen Frau die Füße lecke?

9 Antworten

Ich würde es als fremdgehen empfinden und es wäre für mich auch ein Trennungsgrund.

Kennt deine Freundin diese Vorliebe von dir? Wenn nicht dann mach sie doch mal dezent darauf aufmerksam, vllt lässt sie sich drauf ein. Und wenn sie sie schon kennt aber ablehnt, dann besprich am besten mit ihr ob du es dann bei einer anderen darfst, aber frag es nicht so direkt, weil das wirkt dann so als reicht sie dir nicht, erzähl ihr lieber wie wichtig dir diese Aktivität ist und vllt ändert sie dann ja ihre Meinung oder sagt von sich aus, dass du es mit einer anderen praktizieren darfst, vllt ist sie da ja offen.

Und wenn nicht, dann lebe damit oder trenne dich, aber komm nicht auf die blöde Idee sie zu hintergehen! ^^

Füße gehören ja zum Körper. Und so gut wie alles was du an einem fremden Körper außerhalb deiner Freundin tust, ist meiner Meinung nach Fremdgehen. Irgendwie eklig die Vorstellung, dass du an den Füßen eines anderen leckst (egal ob Männlein oder Weiblein) und später knutscht du mit deiner Freundin? Ne ne lass mal lieber.

Ich finde nicht.

Jedoch ist fremdgehen für jeden etwas anderes.

Meine Freundin und ich führen eine offene Beziehung, weshalb es bei uns lockerer zugeht.

Was möchtest Du wissen?