Fachwort für eine Programmiersprache?

Support

Liebe/r Scelletto,

Bitte nutze künftig auch das Beschreibungsfeld, um möglichst ausführlich zu erklären, mit welchem Rat Dir die Community weiterhelfen kann. Du erhöhst auf diese Weise die Chance auf hilfreiche Antworten.

Herzliche Grüße

Ben vom gutefrage.net-Support

6 Antworten

Mann könnte sagen Maschinensprache.

Denn alle "Programmiersprachen" werden immer soweit herunterübersetzt bis es darum geht Bytes herum zu verschieben damit der Computer sie interpretieren und verarbeiten kann und die Sprache auf der tiefen Ebene nennt man Assembly oder Maschinensprache. Die Sprachen heutzutage wirken immer gesprochener doch je gesprochener sie klingen desto weiter runter sie übersetzt werden müssen was mehr Zeit einnimmt und somit langsamer läuft. Man muss sich also zwischen einfach + langsam und schwer + schnell entscheiden. Es gibt aber sehr gute "Allrounder" :)

java ist Bytecode

0

Das ist keine GuteFrage. Und "steht oben" ist nichts.

"Programmiersprache" ist schon ein Fachbegriff, für Fachleute.

Man kann Programmiersprachen natürlich einordnen, in eine Sprachfamilie, aber da schweigst du dich nur aus.

Ich zumindest verstehe deine Frage nicht.

Danke für diese nette Antwort! :) "Steht oben" ist dafür gedacht dass du die Überschrift,liest und die Frage ist darauf ausgelegt eine normale Antwort zu liefern. Ist es heutzutage so schwer eine halbwegs normale Antwort zu bekommen?

0
@Scelletto

Ist es heutigen Schülern nicht mehr zumutbar, Eine Frage verständlich zu formulieren?

1
@Scelletto

Natürlich habe ich die Frage(überschrift) gelesen, aber sie ist unverständlich.

Manchmal wird dann im Fragetext (oder den Fragedetails) die Frage erklärt. Manchmal auch nicht. Aber ein "siehe Frage", "siehe oben" oder sonstwas ist da eher "blöd".
Wenn jemand antwortet, ohne die Frage gelesen zu haben, dann kannst du die Antwort sowieso in die Tonne treten.

Und wenn "Syntax" das Wort war, das du gesucht hast, dann hat genau das in deiner Frage gefehlt.
Nicht nur bei Programmiersprachen, sondern auch bei echten Sprachen ist die "Syntax" ein wesentlicher Teil.
Es gibt aber noch andere wesentliche Teile wie Wortschatz und Grammatik.

Jetzt kannst du mich fragen, wie der Wortschatz einer richtigen Sprache in "programmiersprachig" heißt.
Und ich verweise sich dann ganz gepflelt auf andere, andere Zeiten, andere Leute, andere Launen.

Auf der anderen Seite der Leitung sitzen jedenfalls keine Wahrsager, sondern ganz normale Menschen, die helfen wollen und irgendwie zuviel Zeit haben.

2
@TomRichter

Ich es heutzutage so schwer eine Frage zu stellen ohne direkt von allen Seiten angepisst zu werden?

0
@Scelletto

Doch, gibt es.

Ich verstehe deine Frage nicht, und wohl auch kein anderer.

Und wenn einer die Antwort erraten hat, ohne deine Frage zu verstehen, dann hast du halt Glück gehabt.

Noch lange kein Grund *zensiert* Wade *zensiert*.

Die Syntax ist in echten Sprachen wie auch in Computersprachen nur ein Teil/Aspekt der Sprache.
Wenn du das Wort gesucht hast, und gefunden, dann war das Glück, und sicherlich nicht dein Verdienst.

Du hast das Wort beim Namen genannt, ich nur die Grenze.
Und lass mich raten, du verstehst meine Anspielung nicht.

1
@ThomasJNewton

Nein, die Anspielung verstehe ich sicher nicht. Aber ich bin hier auch nicht für Anspielungen. Du könntest ja MÖGLICHE Antworten schreiben: Zbs. Compiler (Bin selbst grad drauf gekommen :D) Naja wie auch immer, will jetz nicht in einem Frageforum unnötigen streit anfangen.

0
@Scelletto

Es gibt genügend Fragen hier, die das widerlegen. Das sind Fragen, bei denen man zumindest mit hoher Wahrscheinlichkeit erraten kann, was der Fragende denn wissen möchte. Bei Deiner Frage kann ich das nicht.

Wenn Du selbst auf Nachfrage nicht bereit bist, die Frage zu präzisieren, darfst Du Dich über die Antworten nicht wundern.

BTW, "Syntax" ist kein Synonym für Programmiersprache. Und als Fachwort ist es in Sprachen generell gebräuchlich, nicht speziell in Programmiersprachen.

1
@Scelletto

Ein Compiler ist auch kein anderer Begriff für eine Programmiersprache, sondern ein Übersetzer.

Er übersetzt eine menschenverständliche Sprache (sofern man Programmierer unter Menschen fasst) in eine computerverständliche Sprache.

Aber das gilt für alle Sprachen, und ist kein anderer Begriff für Sprache.
Ein Übersetzer ist nun mal keine Sprache.

Ich bin ja nicht hier, um dich zu ärgern, ich verstehe einfach deine Frage nicht, wie schon x-mal gesagt.
Und wenn "Syntax" nicht die Lösung war, hat niemand eine Idee.

Wenn man sich nicht versteht, muss man halt etwas oder sehr viel länger reden, bis man den Haken im Denken gefunden hat.

Vielleicht hast du ja das Grundkonzept des Computers und der Programmierprachen nicht verstanden.
Das ist ja keine Schande, das muss man nicht wissen oder gar verstehen.

Aber dann sage uns, ab welchem Punkt du es nicht verstehst. Oder welchen Lückentext du füllen musst, oder welches Kreuzworträtsel du lösen willst.

Keiner versteht deine Frage, und der einzig vernünftige bist du?
Kann man glauben, muss man aber nicht.

2
@Scelletto

Ein Compiler trifft's aber auch nicht so ganz, denn es gibt auch interpretierte Sprachen... mit den ganzen Begriffen könntest du eher eine Mindmap zum Thema "Programmiersprachen" basteln, aber "Programmiersprache" selbst ist schon ein Fachbegriff.

2
@ThomasJNewton

Dann halt eben andere "Begriffe" für Programmiersprache, dahe Ich nicht wusste dass das Wort "Programiersprache" schon ein Fachbegriff ist.

0

"Programmiersprache" ist schon das Fachwort für Programmiersprache. Ein Oberbegriff dazu, der z.B. im Compilerbau eine Rolle spielt, ist "formale Sprache".

Verbindung von Netzwerken, wer kann mir den Sinn von folgenden Geräten erklären (siehe unten)?

Also ich schreib bald Abitur in meiner Fachrichtung (IT) und weiß die Funktion folgender Geräte noch nicht, das muss ich aber drauf haben:

Repeater, Hub, Switch, Bridge, Netzwerkkarte, Router, Gateway, Proxy

Also was ein Router ist weiß ich das ist wie zu Hause der dich ans Internet verbindet. Ein Switch weiß ich auch was das ist, ein Switch erweitert nur die Ports am Router mehr nicht, zb wenn der Router nur 4 Eingänge für LAN Kabel hat dann kann man sich eine Switch mit 20 Eingängen kaufen und halt mehr Geräte anschließen. Eine netzwerkkarte weiß ich auch was das ist die dient ja zum senden der Netzwerkdaten etc aber was ist der Rest?

Was ist ein repeater? Welchen Zweck hat er? Was ist eine Bridge, Gateway, Hub, USW? Bei mir zu Hause gibt’s keine Bridge, keinen hub, keine Gateway und wir haben dennoch Internet also was ist der Sinn dieser Geräte?

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Medinzinisches Fachwort für blaue Flecken?

Frage steht oben....

Es gibt doch dafür ein Fachwort. Kann mir jemand sagen wie es heißt?

Danke

...zur Frage

Mit welcher Programmiersprache werden die meisten Computerspiele porgrammiert?

Frage steht oben. Ich würde auf C++ tippen, aber sicher bin ich nicht. Da immer mehr mit Java programmiert wird.

Wisst ihr welche Programmiersprache bei CoD oder Fifa verwendet wird?

...zur Frage

Gibt es ein Fachwort/Lateinische Bezeichnung für Verlustangst?

Antwort steht oben, bitte dringend um Antworten :)
Danke :)

...zur Frage

Was ist die Programmiersprache der Zukunft bzw welche hat Potential dazu?

Oben steht alles

...zur Frage

Wie lerne ich Programmier-Basics?

Ich würde gerne mal ausprobieren zu programmieren, aber da es so viele verschiedene Sprachen gibt, bin ich etwas überfordert und weiß nicht direkt wo ich anfangen soll, vorallem weil ich zuerst noch die Basics lernen sollte. Wie kann ich das am besten machen? Oder soll ich gleich mit einer Sprache wie z.B Java beginnen? Gibt es dazu gute Youtube Kanäle oder Internet Seiten? Danke schonmal

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?