fachabi ohne gymnasaile Empfehlung?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du kannst in Hamburg die Fachhochschulreife auch parallel zu einer Berufsausbildung machen, indem zu Zusatzunterricht belegst.

Danach kannst Du entweder direkt an einer (Fach-) Hochschule studieren oder aber das (Voll-) Abitur in der letzten Klasse einer BOS machen. Ohne Zusatzunterricht müsstest, also ohne Fachhochschulreife, müsstest Du für das Abitur dann aber 2 Jahre auf der BOS machen.

Willst Du keine Berufsausbildung machen, bleiben Dir eigentlich nur Höhere Handelsschule oder Höhere Technikerschule. Damit verbaust Du dir aber so ziemlich die Möglichkeiten für das (Voll-) Abitur ! Deshalb würde ich davon eher abraten.

https://hibb.hamburg.de/bildungsangebote/hoehere-bildungsabschluesse/dual-plus-fachhochschulreife-2/

Du kannst in dem Link mal unter dem Reiter Bildungangebote/Höhere Bildungsangebote nachsehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?