Faber Castell Polychromos Bunstifte - welches Papier?

3 Antworten

Das beste Papier für Polychromos ist ziemlich teuer, aber wirklich am besten geeignet:

Stonehenge Papier. Kann man über Amazon bestellen. Am besten: cold pressed.

Da kann man viele Layer drauf zeichnen.

Da gibt es Blöcke, wo Buntstifte drauf sind.

Zusatz: Auch sehr gut: Fabriano artistico

0

du kannst da eigentlich frei wählen, nur markerpapier solltest du meiden. 

ich habe den Paint ON multi-techniques von clairefontaine und bin sehr zufrieden. die von hahnemühle sind auch gut, ich habe einen in a5 (die hellblauen) insgesamt kann ich dickeres Papier empfehlen

Was möchtest Du wissen?