extreme schuppen und haarausfall!?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Es gibt leider eine ganze Reihe von Ursachen für starkte Schuppen, bei denen ein normales, handelsübliches Anti-Schuppen-Shampoo überhaupt keine Wirkung zeigt und ggf. die Sache noch verschlimmert, z.B. Exzeme, die bei trockener Haut vorkommen. Besorg dir unbedingt einen Termin und lass bis dahin das Anti-Schuppen-Shampoo weg. Bei mir half bis zum Arztbesuch dieses beruhigende Shampoo sehr gut: "Sebamed Shampoo Urea Akut 5%". Probier das mal. Sehr gut für trockene Kopfhaut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schokidyy
26.01.2016, 22:32

Werde ich machen 

Vielen dank :)

0

Da hier schon viel gefallen ist, und immer wieder Chemiebomben fallen, die die Kopfhaut oftmals noch mehr reizen als gut ist: Manchmal ist weniger mehr.

Schuppen sind abgestrobene Hautschuppen, die gerne bei sehr trockener Kopfhaut entstehen. Das gesagt, ist die Lösung eigentlich relativ simpel: Milde Shampoos, die nicht zu stark entfetten und die Kopfhaut beruhigen, sowie ab und an Ölmasken können helfen.

Eines der natürlichsten Mittel gegen Schuppen sind Brennnesseln. Früher hat man gerne Aufgüsse daraus als Haarspülungen benützt. Es gibt es aber heute auch schon in Form von Shampoos. Wie ich in einem Kommentar schon geschrieben habe, kann ich die Produkte von Urtekram sehr empfehlen. Sie bestehen aus natürlichen Zutaten und hauptsächlich Ölen und Seife, die sehr sanft zu Kopfhaut und Haar sind. Zudem gibt es da auch ein Brennesel-Shampoo :)

Was dir auch helfen könnte, sind Haarmasken – und nein, damit meine ich nicht die teuren aus Drogerie oder Apotheke. Ein paar Tropfen Olivenöl regelmäßig (am Anfang vielleicht öfter, später reicht alle paar Wochen mal) in die Kopfhaut einmassiert, entstannt und beruhigt die Kopfhaut und wirkt rückfettend. Die Vorstellung mit Öl in den Haaren herumzulaufen mag im ersten Moment etwas befremdlich klingen, aber wenn du dir abends ein paar Tropfen Öl in die Kopfhaut massierst, eine Stunde bis über Nacht einwirken lässt (am besten unter einer Haube) und am nächsten Morgen spätestens ausspülst, sieht das ja keiner ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann dir nur empfehlen die Haare nicht zu oft zu waschen! Nimm am besten ein sanftes Baby Shampoo! Was ich auch sehr gern mache, meine Kopfhaut 2-3 mal in der Woche mit einen Öl massieren, das pflegt sehr schön! Ich hatte auch imme die extremen Haarausfall und mir hat das Kieselsäure von sikapur extrem Geholfen!! Nach 4 Wochen täglicher Einnahme waren nur noch wenige Haare in meiner Haarbürste :)ich hoffe ich konnte helfen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

 😊 hatte auch lange Probleme damit. Bin zum Hautarzt der sagte dann ich wasche meine Haare zu oft und mit dem falschen Shampoo. Wenn man die Haare zu öft wäscht trocknet die Kopfhaut aus und es bilden sich Schuppen. Ich benutze jetzt von der dm Eigenmarke Balea Dusche+Shampoo mit Urea (weiße Flasche mit Pinkem Deckel, siehe Bild) und wirklich nur noch das, dank dem Urea Gehalt trocknet es die Kopfhaut nicht aus. Wenn ich zwischendurch was anderes benutze wird's wieder richtig schlimm 😕 Haare wasche ich nicht öfter als alle 3 Tage. Zum Hautarzt würde ich trotzdem 😊 Alles Gute 🍀 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn normale Anti-Schuppen-Shampoos keine oder kaum Wirkung gezeigt haben, dann bitte Aufhören damit. Die sind dann das falsche Mittel. Nur ein Hautarzt kann dir sagen, was der Grund ist und wie man das richtig behandelt. Also Termin und warten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wahrscheinlich hast du eher afro haare und da geht das fett was deine haare brauchen nicht so schnell in die spitzen , deswegen kauf dir so öl für die haare und mach es auf deine haare . Bin nigerianer meine sis sagt das weil die haare schneller wachsen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schokidyy
26.01.2016, 22:41

Meine haare sind glatt und sehr dick

0
Kommentar von AWeekAgo
26.01.2016, 22:42

Ok dann IDK

0

Welches Anti Schuppen Shampoo benutzt du denn? Würde dir auf jeden Fall Head and Shoulders empfehlen! Benutze ich auch und habe keine Probleme mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schokidyy
26.01.2016, 22:31

Head and shoulders bringt bei mir leider überhaupt nichts. Ich habe auch schon babyshampoo ausprobiert. Hatte ein bisschen geholfen aber nicht lange. Mittlerweile benutze ich das anti schuppen shampoo von guhl bei dem schuppen nur nach 2 tagen kamen aber jetzt kommen sie schon nach der haarwäsche :(

0

Das ist blöd aber vtl. hilft von der Marke sreen das normale shampo. Es ist ein ganz normales aber hilft super gegen Haarausfall und gegen Schuppen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?