EXTREM BILLIGE GAMER PC`S?

... komplette Frage anzeigen

17 Antworten

Am günstigsten wäre sich einen selbst zu bauen. Ich kann dir Hightech-gamer empfehlen, da gibt es pc ab 700€, die haben allerdings nicht die besten grafikkarten und nen amd Prozessor. Wäre nützlich zu wissen was du auf welcher Grafik spielen willst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du dich mit Komponenten auskennst schraub dir einen Computer mit nur den Besten teilen zusammen. Das ist billiger als wenn du dir einen fertigen Gamer PC kaufst. Da du nicht den Eindruck machst als hättest du dieses KnowHow kauf dir einen Computer bei DELL, Kostet zwar wahrscheinlich mehr als ein "Sternhagelvoll" oder "ich bin doch Blöd" Pc du hast aber keinen Stress mit dem Gerät und mehr als zwei Jahre deinen Spass.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich werf mal folgendes in den Raum:
http://www.kbcomputer.at/gamer-pc-highend-pc

Du kannst dir aber da auch ein individuelles, persönliches Angebot erstellen lassen - bei Fragen oben einfach den Live-Support benutzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bin zufällig auf diese Frage gestoßen und wollte nun auch mal meine 2cent in den Ring schmeißen, für diejenigen, die das hier auch per Suchmaschine finden.

Bei günstigen Gaming-PCs ist natürlich schwer die Grenz zwischen "Billigschrott" und "leider schon zu teuer" zu treffen.

Ich finde aber die hier vorgestellten PCs sind wirklich gut: http://www.deintestsieger.de/guenstiger-gaming-pc-ein-tolles-system-von-ankermann-pc/

Zumal die Hersteller (zumindest Ankermann) dazu bestellte SSDs und so weiter direkt schon mit einbauen. Laut Leuten, die den ersten Platz auf der genannten Seite gekauft haben, kann man damit BF3 auf mittlerer Grafik sehr flüssig zocken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Achtung! Fertig Pcs sind übertrieben teuer! Und auf One de erst recht. Sag mir dein Budget und ich hole das beste für den Preis heraus!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BonoboSlayer
05.10.2016, 14:22

Hey, ich weiß nicht ob du mir helfen kannst aber ich habe 300-400€ Budget und weiß nicht was ich mir für nen pc holen soll

0
Kommentar von HappyBirthday09
05.10.2016, 16:03

Ich mach dir gleich einen guten, aber bitte nicht one.de oder so vertrau mir das ist Geld Verschwendung

0

Am besten selber zusammenstellen (via Alternate und co). Ansonsten findest du auf Ebay gute Angebote und notfalls gibts bei dem Roten Riesen (MM) auch gute PC's zu akzeptablen Preisen..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe meinen PC auf Amazon zusammengestellt. Einfach eine Liste angefertigt, was für Teile ich brauche und dann abgehakt und in den Warenkorb gelegt. Das ergebnis war ein Gaming pc für 700 Euro. (Besser als Guter gaming pc aber schlechter als ein sehr guter gaming pc.) Allerdings kostet er viel Strom. Bei einem vormalen Betrieb und 10h/Tag kostet er im Jahr villeicht 800 Euro strom.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sparkobbable
25.09.2016, 18:33

800 Euro wtf. Das ist völlig ubertrieben

0

Hier wäre z.B. ein sehr günstiger Gamer-PC: http://www.kbcomputer.at/gamer-pc-highend-pc/35-kbc-hector

Vierkern-Prozessor, 4GB DDR3 Arbeitsspeicher, NVIDIA GeForce GT440 mit 1GB Grafikspeicher, eine Terabyte-Festplatte, 500 Watt starkes und leises Netzteil, Thermaltake-Gehäuse und DVD-Brenner. Diese PCs sind allesamt flüsterleise gekühlt und arbeiten selbst im Hochsommer mit Maximallast stets im grünen Bereich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Selber Zusammen bauen ist net so schwer wie es klingt und du kommst günstiger bei weg ich habe schon 2 gamer PCs zusammen gebaut mit dennen man Battlefield3 Spielen kann :D nur ein Guter Tipp

MFG. Tom

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

selber bauen kuk auf youtube ganz billig den besten gamer pc bauen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xGStar
03.05.2013, 17:13

Ganz billig kann man sicher nicht den besten Gamer-PC bauen.

0

Was möchtest Du wissen?