Existierten die Shinigami's, wie bei DeathNote, vor der Menschheit?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da die Klärung der Frage, ob es ÜBERHAUPT Götter und das Allmächtige gibt, für die Beantwortung deiner Frage Vorraussetzung ist, ist deine Frage für jeden Menschen eigendlich selbst zu beantworten. Bei meinem folgenden Kommentar gehe ich einfach mal davon aus, dass diese Existieren. (wenn sie nicht existieren würden hätte sich deine frage erledigt).


Shinigami ist in der japanischen Kultur die Bezeichnung für Götter, welche die Seelen verstorbener Menschen, die noch an die lebende Welt gebunden sind, in die Welt der Toten führen. Ein anderer (westlicher) Begriff für Shinigami wäre also Todesengel, welcher dieselbe Aufgabe erfüllt wie der Shinigami.


  • Im Koran ist der Todesengelausdrücklich erwähnt (Sure 32:11)und wird in der islamischenTradition als Azrael identifiziert.Azrael ist dem Islam Zufolge einEngel.

  • In der Bibel wird ein Todesengelnicht erwähnt. Die Vorstellung voneinem Todesgott entsteht(wahrscheinlich) aus dermittelalterlichen Tradition – (woherdie das haben frag mich nicht!).

Folglich: Da Azrael im islamischen Glauben ein Engel ist und Engel der Bibel zufolge schon vor der Entstehung der Welt existierten und Gott dienten, existierten die Todesengel oder auch Shinigamis auch schon vor der Menschheit.


Im Übrigen: Das Bild eines übernatürlichen Wesens als Begleiter des Verstorbenen ins Jenseits gibt es bei den meisten Völkern. Bei den Griechen sind es Hermes und Charon, im römischen Glauben der Genius des Verstorbenen, bei den Germanen die Walküren.

Ich hoffe, es war alles soweit Verständlich...

Was möchtest Du wissen?