Exfreundin - "war das gut, mich zu verabschieden?"

Das Ergebnis basiert auf 15 Abstimmungen

ja 66%
find dich damit ab 20%
gib ihr zeit 6%
nein 6%
lass sie in ruhe 0%
bringt nichts 0%
kein recht sowas zu tun 0%

6 Antworten

gib ihr zeit

Ich denke, sie hat mit dir gespielt, sich etwas offen gelassen, wenn sie so mit dir kommuniziert hat. Wahrscheinlich habt ihr beide ein Nähe/Distanz-Problem, weil du auch nicht näher auf sie zugegangen bist und die ganze Zeit die Beziehung in dieser Distanz aufrecht erhalten hast. Wenn du noch so viel für sie empfunden hast, dann hättest du irgendwie doch mit ihr sprechen können. Vielleicht sagst du, dass dich die Krankheit ihrer Mutter davon abgehalten hat, ja vielleicht, aber 12 Monate? Irgendwo hätte es doch bestimmt einen Zeitpunkt gegeben, zu dem es passend gewesen wäre. Mit ihrem neuen Partner hat sie das Problem scheinbar nicht, es ist nicht deutlich, welche Art Beziehung sie mit ihm führt, sie kann das auch überwunden haben. Der Tod der Mutter kann vieles bewirken. Wie auch immer, vielleicht habt ihr in der Zukunft noch eine Chance. Lass sie die neue Beziehung führen und lass sie in dieser Zeit einfach los, aber gib ihr zu verstehen, dass du sie als Freund immer noch magst. In der Zwischenzeit solltest du dir darüber klar werden, wie es bei dir mit der Nähe/Distanz aussieht. Du kannst es auch mit einer anderen Partnerin versuchen und dadurch auch feststellen, ob deine Ex dir mehr am Herzen liegt.

ja

ich würde das auch machen, aber wirklich gewartet hast du ja nicht, du bist ja selbst wenn sie auf dich zukam einen schritt zurück... wünsch ihr alles gute und lass sie aus deinem leben verschwinden, dann wird es auch dir besser gehen

Gut war die Entscheidung. Das hast du absolut richtig gemacht. Schlecht finde ich, dass du es per sms gemacht hast. Warum redet man heute kaum noch miteinander? Na ja, das ist wohl der Zahn der Zeit. Sei's drum- auch wenn es schmerzt- bleib' bei deiner Entscheidung!

wollte nicht aufdringlich sein und sie nicht drangsalieren resp. weiss ja nicht wann ich sie ohne partner getroffen hätte und musste das jetzt los werden.

0

Brief schreiben zum Abschied

Hallo, ich habe ein problem. Eine Person geht in ein paar Monaten für ein dreiviertel Jahr insauAusland nach London. Ich weiblich (14) würde ihm männlich (fast25) gerne einen Brief zum Abschied schreiben, aber ich weiß ned was schreiben. Wir haben iwie ein komisches Verhältnis. Wir sehen uns eigentlich nur wenn wir unserem hobby nachgehen, weil wir zsm in einem,, Verein " sind. Privat haben wir uns nur einmal getroffen und auch nur weil ich sehr viele Probleme hatte und er mir helfen wollte was er auch gemacht hat. Ansonsten weiß er dass ich früher mal was von ihm wollte, aber er denkt ich liebe ihn nicht mehr....doch leider ist er für mich schon ein wichtiger Mensch auch wenn er ne Freundin hat und ich mit ihr befreundet bin. Er bringt mich immer zum lachen, man kann mit ihm reden und ich fühl mich in seiner Nähe sehr, sehr wohl. Naja leider reden wir sehr selten und wenn dann nur über unwichtige Sachen ^^ ich weiß einfach nicht was ich in den Abschiedsbrief schreiben soll und was ich ihm schenken soll. Wenn ich Ihm schreiben würde dass ich ihn vermisse und das es traurig ist dass er geht dann kommt des doch voll blöd... weil ich bin immer böse zu ihm damit keiner denkt dass ich was von ihm will und ich weiß ned ob er mich mag. Er sagt immer dass er mich mag aber wie gesagt unser Verhältnis is trotzdem ned gut :( Bitte helft mir!!!"" Und bitte keine blöden antworten. Die kann ich ned gebrauchen

...zur Frage

Er ist total genervt von mir glaube ich! Was soll ich tun?

Ich habe einen Mann kennengelernt.Vor 4 Monaten.Er ist 34 und ich 23.Bis Mittwoch war alles okay.Wir haben uns am Wochenende immer getroffen.Jeden Tag Abends telefoniert,(-3 Std.),und 1-2 sms am Tag.Dienstag/Mittwoch kam dann keine sms von ihn zurück und ich wurde zickig wie so ne 12 jährige.Naja aufjedenfall habe ich den letzten 5 Tagen nur gemeckert,warum antwortest du nicht?willst du mich verarschen? Ganz peinlich so im nachhinein.Er meint er muss sich wegen jeder Kleinigkeit rechtfertigen und ich werde immer gleich komisch wenn mal keine sms oder ähnliches zurück kommt,ja da hat er leider Recht.Naja gestern war ich dann "brav" habe zwei sms geschrieben und Abends hat er mich ganz normal angerufen, war alles bestens,ich mit Engelszunge gesprochen.Heute morgen habe ich ihn eine Guten Morgen sms geschrieben und bis jetzt kam noch nichts, aber,ich habe mich nicht aufgeregt....Normalerweise hätte ich mitlerweile schon 10 sms geschrieben und 8 davon wären nicht mehr sooo nett.Also ich habe mich schon gut im Griff.Nur wie bekomme ich seine Aufmerksamkeit zurück?Also so das er nicht mehr denkt das ich komplett irre bin?Und sich nicht genervt fühlt.Darf ich ihn morgen trotzdem eine sms schreiben so mit guten morgen schönen tag was dann ja auch zeigt das ich nicht sauer bin das er sich mal, das erste mal seit Wochen, nicht an einem Tag gemeldet hat?!

...zur Frage

Glaubt ihr es weiß jetzt das ich ihn liebe?

Ich hab des 3 Jahren einen Jungen geliebt (beziehungsweise immer noch ) Und ich weiß das er nach den Ferien die Schule wechselt Ich habe die letzte Woche jede Gelegnheit genutzt um ihm na zu sein ... Nun heute war der letzte Tag und er hat mir als er in den Bus gestiegen ist intensiv in die Augen geschaut woraufhin ich anfangen musste zu weinen . Und anstatt sich einfach umzudrehen und in den Bus zu steigen hat er gegrinst .... findet er das etwa witzig das ich wegen ihm weinen musste weil ich ihn mir wieder seheund er Drei Jahre der Inhalt meines Lebens war (und das mein ich wirklich ernst ich hatte schon ein Krankhaftes verhalten) Ich wollte euch nur Fragen ob ihr denkt das er weiß das ich ihn liebe ? (Mehr in letzten Fragen ) Ich hab inzwischen eine ganze Tempo Box aufgebraucht weil alle Erinnerungen (auch die negativen ) aufkommen ... Irgendwie egal ob er mich nicht mag hoffe ich trotzdem das er jetzt weiß das ich ihn liebe .....das denkt ihr?

...zur Frage

2 Monate Ausland ohne meinen Freund...

Hallo,

heute Nachmittag geht mein Flieger nach Dubai! Dort werde ich 2 Monate Praktikum machen. Seit 2 Jahren habe ich einen Freund und es läuft alles super. Er unterstützt mich im Thema Dubai und ist auch immer für mich da und ich kann mich sehr auf ihn verlassen.Wir sehen uns so gut wie jeden Tag. Gerade eben haben wir uns verabschiedet und ich hab geheult wie ein Schlosshund. Ich heul sonst eigentl. nie. Ich hoffe einfach das es nur der erste Abschiedsschmerz ist!

Hatte jemand von euch schonmal diese Situation? Und vergeht dieser Abschiedsschmerz sobald man unterwegs ins neue Land ist?

Stärkt so etwas die Beziehung oder kann es auch sein, dass es sich negativ auswirkt, auch wenn alles super läuft?

Danke schonmal für eure Antworten :)

...zur Frage

Kann man zu schnell über seine Ex hinweg sein?

Joa Ex hat vor 3 Tagen Schluss gemacht und nicht gerade auf die schöne Art. Mir geht es schlecht aber eigentlich aus anderen größeren Gründen. Ich will mittlerweile nix mehr von ihr hören und sehen und außer Wut auf mich selbst das ich wieder auf manche Dinge reingefallen bin, sind da auch keine Gefühle mehr. Hab nie länger als eine Woche gebraucht für sowas, aber 3 Tage ist Rekordzeit. War allerdings eine (meine erste) Fernbeziehung (fast 8 Monate gehalten) und allgemein bin ich ein eher rationaler Mensch und mach auch nicht lange faxen wenn es ein Problem gibt. Andere finden das auch respektlos und meinen ich fühl für die Beziehungen nichts, was nicht stimmt. Außerdem wieso sollte man auch Respekt haben wenn die Ex auch kein Respekt hatte? Am Ende wusste ich halt die ganze Wahrheit und ich war froh das es zu Ende war. Ist das aber normal nach 8 Monaten sich ins Zeug legen für eine Beziehung, das man 3 Tage braucht um darüber hinweg zu sein? Suchte mir immer die gleichen Frauen aus irgendwie und schaffte es bisher nicht etwas daran zu ändern, wie das eben so ist... Also Frauen die mir vorspielen was ich will/brauche, absolute Lügnerinnen eben... Alles Persönliche wie Bilder habe ich vor einer Stunde gelöscht, so kam ich auf die Frage.

...zur Frage

kuss auf die stirn.. was würde es für euch bedeuten?

hey :) nur mal so ne frage,... stellt euch vor.. ein junge (22) gibt einem mädchen (17) nach einer abschiedsumarmung einen kuss auf die stirn.. es ist aber klar, dass sich die 2 nie wieder sehen... jz mal eine insgesamte frage... an die jungs: wann gebt ihr einem mädchen einen kuss auf die strn.. also in dieser situation... warum macht ihr das? was bedeutet das für euch? und an die mädels: was interpretiert ihr in den kuss, wenn er in dieser situation entstanden ist? dane schonmal, tiermami1 :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?