Excel: Wenn-Funktion erkennt Text nicht

5 Antworten

Hallo annho, Du kannst Deine Formel, die Du lamiam verraten hast etwas "straffen":

=WENN(ODER(D7851={"kangoo";"golf"});7;WENN(ODER(D7851={"bahn";"hvv"});1;WENN(ODER(D7851={"verzehr";"eintritt";"fahrt"});9;WENN(ODER(D7851={"telefon";"waschmittel";"differenz";"reinigung";"reparatur";"tarifeinheiten";"medizin";"pfand";"ph";"praxisgebühr";"rechtschutz";"gez";"handy";"haushalt div.";"internet";"körperpflege";"lebensmittel";"telefon"});3;WENN(ODER(D7851={"gewässerunterhaltung";"grundsteuer";"regenwasser";"schmutzwasser";"schornsteinfeger";"abfall";"frischwasser";"garten";"geb.-vers.";"gas";"strom";"24er tilgung";"24er zinsen";"34er tilgung";"34er zinsen"});2;"")))))

Man kann das Ganze aber auch über eine Liste mit den Worten und den dazugehörigen Werten, und dann über SVERWEIS oder INDEX/ VERGLEICH lösen.
Wenn Du Interesse daran hast, melde Dich nochmal.

Woher ich das weiß:Beruf – IT-Administrator (i.R.)

Da Du Deine Formel geheim halten willst, wird Dir schlecht zu helfen sein.

Woher ich das weiß:Beruf – IT-Administrator (i.R.)

muss leider sagen das ich die frage nicht wirklich verstehe...

Du hast nicht angegeben, ob die 1 erswcheinen soll, wenn die 3 Wörter gleichzeitig im Text vorkommen sollen oder einzeln. Ausserdem nicht, ob sie im Text eingebaut sein sollen oder der einzige Inhalt der Zelle sind. Für den Fall, dass längerere Text einer Zelle 3 Worte gleichzeitig enthalten soll (schwierigsater Fall), gilt:

angenommen, Dein Wort stehe in Spalte A, die Formeln in B und C. dann in B1:

=Zählenwenn(A1;"*Wort1*")*Zählenwenn(A1;"*Wort2*")*Zählenwenn(A1;"*Wort3*")

das Analoge mit 5xZählenwenn()```*``2 in Zelle C1
Beides runterkopieren.

Wenn nur eines dieser Wörter vorzukommen braucht:

=wenn(Zählenwenn(A1;"*Wort1*"")+Zählenwenn(A1;"*Wort2*"")+Zählenwenn(A1;"*Wort3*"")>0;1;0)
oder
=wenn(Zählenwenn(A1;"*Wort1*"")+Zählenwenn(A1;"*Wort2*"")+Zählenwenn(A1;"*Wort3*"")>0;1;"")

in der ersten Formel konnte ich die mehrfachen " und ` noch schnell korrigieren, in den weiteren musst du das selber tun

0

...vielen Dank. Das Problem ist nicht die Formel, die ist -glaub ich - richtig weil bisher auch geklappt. Die 7 soll erscheinen, wenn golf oder kangoo erscheint. Konkret: =WENN(ODER(D7851="kangoo";D7851="golf");7;WENN(ODER(D7851="bahn";D7851="hvv");1;WENN(ODER(D7851="verzehr";D7851="eintritt";D7851="fahrt");9;WENN(ODER(D7851="telefon";D7851="waschmittel";D7851="differenz";D7851="reinigung";D7851="reparatur";D7851="tarifeinheiten";D7851="medizin";D7851="pfand";D7851="ph";D7851="praxisgebühr";D7851="rechtschutz";D7851="gez";D7851="handy";D7851="haushalt div.";D7851="internet";D7851="körperpflege";D7851="lebensmittel";D7851="telefon");3;WENN(ODER(D7851="gewässerunterhaltung";D7851="grundsteuer";D7851="regenwasser";D7851="schmutzwasser";D7851="schornsteinfeger";D7851="abfall";D7851="frischwasser";D7851="garten";D7851="geb.-vers.";D7851="gas";D7851="strom";D7851="24er tilgung";D7851="24er zinsen";D7851="34er tilgung";D7851="34er zinsen");2;"")))))

0

....wenn ich kangoo eingebe, dann passiert nichts....wenn ich golf eingebe, dann erscheint die 7, wieso nicht auch bei Eingabe von kangoo?

0
@annho

das frage ich mich auch. Blöde frage: hast du mal genau überprüft, ob dann auch wirklich kangoo in der Zelle steht und ohne Leerzeichen, keine Veränderung durch Autokorrektur oder Autovervollständigen? Prüf mal mit =D7851="kangoo", ob in dieser reduzierten Form WAHR erscheint.
Wenn ja, dann weiß ich auch nicht weiter, wenn FALSCH, musst Du forschen, warum! Ausserdem stufenweise vorgehen, als nächstes nur die Oder-Formel, dann eine einfache wenn-Formel usw.

0
@Iamiam

Hallo lamiam, vielen Dank für deinen Tipp. Das Problem war das Leerzeichen in Verbindung mit dem Autovervollständigen!!!!!! Nochmals vielen Dank....

0
@annho

schön, dass der Fehler doch noch zu finden war! Bei mir macht xl übrigens mit -allerdings mehreren- kürzeren Formeln (aber Bezügen über alle Einträge mehrerer Spalten) nach ca.10.000 Zeilen schlapp. Obs am Arbeitsspeicher oder an xl liegt, weiß ich nicht. Reduziere ich den Bezug dann auf wenige Tausend Zeilen, gehts wieder einwandfrei.
Wundere Dich also nicht, wenn das bei Deiner langen Formel auch bald mal auftritt! Am besten, schon ausgewertete Bereiche zu Wert umwandeln!
(oder per Makro auswerten, ginge in diesem Fall wahrscheinlich sogar übersichtlicher (mit der Case-Anweisung))

0

Wenn du die verwendete Funktion zu deiner Frage hinzufügen könntest, würde es die Beantwortung erleichtern.

Was möchtest Du wissen?