Excel (Inhalt) aus Zelle löschen?

4 Antworten

wie entfernst du denn? Mit der entf.-Taste? Ging bei mir noch immer. Kannst auch den Text einer Einzelzelle in der Bearbeitungszeile markieren und zB mit leerzeichen überschreiben.

Oder hast du in irgendeiner Form verbundene Zellen (zB horizontal über Auswahl zentriert und bist schlicht in der falschen Zelle?

Es ist auch möglich, übers Benutzerdefinierte Zahlenformat einen Text darzustellen, der sollte mit del/Entf aber auch verschwinden.

Oder läuft da ein Aktionscode per µ im Hintergrund? Klick mal auf Code anzeigen im Reiter des Arbeitsblattes!

Ich vermute, diese Zellen werden geschützt sein.

Geh mal drauf (markieren) und lass dir oben (ich glaube der Reiter heißt "Dokument überprüfen" - je nach Excelversion) anzeigen, ob es einen Schutz da gibt.

Viel Glück

Gruß Sheera

Vielen Dank schonmal für Deine Antwort! :) Ich habe es probiert... vielleicht hilft Dir ein Screenshot weiter, ich werde diesen als Antwort posten.

1

Problem schon gelöst ?

Falls nicht, versuch doch mal eine leere Zelle in die Zelle mit "nicht zu entfernenden" Inhalt hineinzukopieren.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Habe ich schon versucht, hat leider nicht funkt. :C

1
@wernerbauter

Beinhalten die Zellen Formeln ?

Falls nein, versuche mal einen Kopiervorgang mit - rechte Maustaste - "Werte einfügen.

1

Screenshot:

Am Anfang war der Hacken bei "Gesperrt" gesetzt... habe diesen nun entfernt, kann aber den Inhalt noch immer nicht aus den entsprechenden Zellen löschen.

 - (Computer, Microsoft, Excel)

Was möchtest Du wissen?