EX freundin hat sich seit 3 wochen nicht gemeldet.. Was nun?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

unternimm nichts, um sie zurückzubekommen, lauf ihr nicht hinterher.

Lenk Dich ab, womit auch immer, Sport, evtl. Party, wobei ich vom Saufen abrate, das macht den Schmerz nur größer. Triff Freunde, geh raus in die Natur, fahr in den Urlaub, was auch immer. Wenn sie will, dann wird sie kommen. Sie ist am Zug, nicht Du.

ja genau , das denke ich auch :) sie braucht sicher zeit und wird bestimmt auch bald merken wie sehr sie dich vermisst.. vielleicht solltest du wirklich noch eine weile warten, ob sie sich meldet , weil wenn du jetzt auf sie zugehst könnte es natürlich auch sein , dass sie sich eingeengt fühlt wie du oben geschrieben hast ....

0
@lllenaaa

aber wie lange soll ich warten ? ich habe ja keine ahnung ob sie sich frustiert in etwas neues stürzt.. Ich will dieses mädchen einfach nur wieder bei mir haben. Ich werde nichts machen und sie nicht kontaktieren ! Aber ich weiß einfach, dass sie mich noch liebt. Ihr Dad hat mich angerufen und hatte mit mir gesprochen und hat mir genau vor 7 wochen gesagt wie sie von mir redet.. das sie so viel potenzial und alles in dieser beziehung sieht. Also sie hatte ihm gesagt sie will mich später heiraten. Und dann soll 4 wochen danach alles aus sein ? das kann doch nicht von mir einfach hingenommen werden ? ich werde weiter kämpfen

0
@hector1988

wenn du, wie dein name vermuten lässt. 1988 geboren bist, dann bist du jetzt 24? Da ist eine Beziehung natürlich schon etwas ernster.

Du willst sie wieder an Deiner Seite, das kann ich verstehen. Auf den ersten Blick. aber auf den zweiten?

Wenn sie dich jetzt schon mal eben 3 Wochen hocken lässt, musst Du dann nicht befürchten, dass sie das immer mal wieder tut?

0

Ihr habt gemeinsam eine schwere Zeit erlebt. Und Du mußt erst ihr Vertrauen wieder bekommen. Es ist auch zu befürchten, daß Ihr nicht wirklich zueinander passt. Schließlich seid Ihr sehr unterschiedlich mit der Situation umgegangen.

Du wurdest depressiv, zogst Dich zurück. Sie stürzte sich in Partys, brauchte das einfach. Das wird sich nicht ändern.

Ich will Dir nicht weh tun, aber klar machen wie unterschiedlich Ihr seid. Und das ist schwer zu verbinden.

Meine Erfahrung ist erstmal zur Ruhe zu kommen und auf sich selbst achten. Abstand gewinnen, nachdenken.

Ihre Familie hat viel von ihr gefordert, ihr war es zu viel. Wenn man das erlebt, was die da durchgemacht hat denkt man unweigerlich über die eigene Beziehung nach. Man möchte unterstützt werden. Vermutlich fühlt sie sich jetzt im Stich gelassen. Wenn sie nach Dir fragt ist das wohl Interesse. Sie denkt an Dich. Aber sie fragt Dich nicht selbst. Weil sie es noch nicht kann.

Laß Ihr Zeit und vor allem den Abstand, den sie braucht. Es kann dauern. Du fragst wie lang Du ihr Zeit lassen sollst. Das fühlt man selbst. Es kann keiner beantworten.

Das ist wohl Deine Ex,wird es auch wohl bleiben.Ihr seid mit Euren Problemen nicht fertig geworden.

Ich bin seit einem Jahr verliebt keine Reaktion?

Hi Leute ich M15 bin seit circa 1 jahr verliebt. Ich habe es ihr auch schon gesagt und wir sind auch gute Freunde, aber es ist einfach nur bescheuert omit ihr in eine Klasse zu gehen neben ihr zu sitzen und im Bus mit ihr zu fahren und sie ist einfach nur ne Freundin. Die Krönung kommt noch nach den Sommerferien macht sie ein Austausch nach Kanada, ein halbes jahr. Ich weiß nicht was ich tun soll

...zur Frage

Interessiert an Mädchen, noch nicht über ex hinweg?

Ich wurde vor drei Wochen von meiner Freundin verlassen. Die Trennung hat mich regelrecht zu Boden gerissen. Ich hab permanent geweint, hab versucht sie zurück zu erobern aber alles leider erfolglos. Im Endeffekt musste ich einsehen das sie mich die ganze Zeit über belogen und betrogen hatte. Wir hatten die ganze Zeit zwischen durch bisschen Kontakt. Das letzte Treffen ist zwei Wochen her. Seit Donnerstag blockiert sie mich wieder und meinte ich solle aus ihrem Leben verschwinden. Sie lässt auch nichts unversucht mich zu verletzen.

Habe dann ein neues Mädchen kennengelernt und sie bringt mich auch oft zum lächeln, sie tut mir wirklich gut. Ich hab also beschlossen zu ihr zu fahren und die Zeit mit ihr ist echt schön.. Allerdings fühle ich für sie nicht das gleiche wie für meine Ex. Ich möchte ihr nicht Unrecht tun und sie verletzen weil ich noch nicht über meine ex hinweg bin..Das Mädchen ist mir echt ans Herz gewachsen. Würde mich über eure Meinungen freuen.

...zur Frage

Ex meldet sich in Kontaktsperre - war nicht antworten richtig?

Grüß euch,

meine EX(23) und ich sind nun seit ca. 2 Monaten getrennt. Wir führten eine glückliche Fernbeziehung und sie war wirklich sehr verliebt in mich. Wir sahen uns oft, da sie in meinem Bundesland studiert.

Ihre Familie war irgendwie nicht so für mich und als es ernst wurde, merkte ich, wie sie immer wieder gegen mich redeten. Plötzlich war ein ehemaliger EX, mit dem sie vor 6 Jahren zusammen war bei ihren Eltern. Er war immer der Lieblingsschwiegersohn, weil er gleich in der Nähe wohnt und die selben Hobbies wie ihre Eltern hat.

Soweit so schlecht. Ich merkte, wie meine EX langsam verunsichert wurde und das spiegelte sich auch auf unsere Beziehung wieder. Die Eltern machten Druck, sie war in der Zwickmühle und unsere Beziehung engleiste.

Ich sagte ihr, wenn sie sich nicht sicher ist, dass ich sie zu nichts zwingen werde. Sie meinte, dass sie mich so gern hat, aber sie nicht weiß was das richtige ist. Ihr EX hat sie damals auch mit ihrer Cousine beschissen.

Die Trennung verlief ohne Streit. Ich sagte ihr eben nur, dass ich sie immer geliebt habe. Sie hörte nun auch mit dem Studium auf und ist nur mehr daheim bei ihren Eltern...mit dem EX läuft nun sicher was, weil ich das auf FB gesehen habe.

Ich habe sie daraufhin vor gut 6 Wochen blockiert und begann abzuschließen. Vor zwei Wochen schrieb sie mir nun, wie es mir so geht usw.

Ich löschte die Nachricht ohne zu antworten.

Nun komme ich mir so kindisch vor. Habe Zweifel an der Kontaktsperre. Ich will, dass sie merkt, dass sie einer Gehirnwäsche unterlaufen ist. Sie merkt, wie sehr ich ihr fehle.

Deshalb habe ich nicht geantwortet. Weil ein "Wie geht's" kein "es tud mir leid - können wir reden" ist.

Was meint ihr?

LG Andi

...zur Frage

Mein ex meldet sich wenn er betrunken ist

Ich bin seit januar mit meinem ex auseinander. Seitdem schreibt er mir alle paar wochen wenn er betrunken ist. Wenn ich ihm am nächsten tag schreibe was er möchte kommt er immer mit total belanglosen ausreden daher wie zb wollte nur wissen ob du mich blockiert hast oder so. Dabei hat er seit zwei wochen eine neue freundin. Ist er noch nicht über die trennung hinweg oder warum meldet er sich nur wenn er am feiern ist?

...zur Frage

EX-Freundin dreht am Rad

Ich habe mich nach 2 mal mit meienr ex getroffen wir waren etwas trinken und shoppen haben viel gelacht... dann abends in der disco 2 tage später hat sie sich mal wieder maßlos betrunken wie immer die letzten monate. Ihre eltern trennten sich und ab da begann die emotional kühle phase.. ich sagte ihr was soll das hier alles und nachts bekam ich eine SMS wir reden morgen SCHATZ. Als wir zum schluß der Beziehung eine Abtreibung zusammen durchstanden dachte ich wir würden einander aufbauen und nicht gehen lassen. Sie trennte sich ganz komisch und sagte sie wisse nicht was sie da tue. Vor gut 2 wochen habe ich dann ein treffen gefordert um eine Aussprache zu bekommen. Sie weinte dauerhaft durch...und musste tief schlucken als ich sätze sagte wie , dass ich immer an uns geglaubt habe aber jetzt auch mein leben dann mit einer anderen Frau weiterplanen werde usw., mir bleibt ja nichts anderes über.! Ich fragte sie wie sie sich so trennen konnte, da sie noch 2 tage vorher meinte sie würde mich über alles lieben und hätte angst mich zu verlieren. Alles erscheint mir total wirr bei ihr und nur noch partys und alkohol haben platz. Zudem sagte sie mir bei der Aussprache seit der Trennung hat sie nicht mehr das gefühl dass eine Beziehung sinn machen würde es würde ja eh irgendwann auseinanderbrechen ! Ich verblieb also mit den Worten, dass ich den Kontakt zu ihr jetzt beenden werde, da sie ja sagt sie liebt mich nicht mehr und ich wolle mich nicht weiter quälen. Darauf sagte sie komisch und mit trauriger Stimme, also haben wir jetzt keinen Kontakt mehr ? ich sagte ja und fuhr mit dem Auto davon, als sie die Türe zuknallte... Das ganze Gespräch verlief eigentlich dauerhaft unter tränen. Ich muss ganz ehrlich sagen ich leide sehr unter dem Verlust von ihr und der Abtreibung eines kindes. Zudem sagte ich ihr 2 Tage vor der Trennung dass mich die momentane Situation irgendwie krank macht und ich Spielsüchtig geworden sei. Ich sagte ich habe das Gefühl ich würde unter Depressionen leiden, da mir alles über den Kopf gewachsen war... Aber eigentlich wollte ich mit ihr gemeinsam anpacken.

Habt ihr eine schlaue Meinung dazu ? Also ich merkte auch in dem Gespräch, dass es nicht stimmt dass sie keine Gefühle mehr hat, da sie am auf die Frage ob sie für immer abgeschlossen hat mit uns mit einem NEIN antwortete aber meinte dass sie gerade keinen Freund mehr haben kann.... Sie wolle nach allem einfach allein sein..

Habe sie auch darum gebeten unsere Bilder rauszunehmen auf ihrer Facebook-Seite, was sie dann auch mal getan hat. Naja ein paar sind immer noch drin... Sie schrieb mich vor genau 4 wochen an und meinte warum ich die Bilder denn rausgenommen hätte und ob ich sie einfach vergessen will... Ausserdem kam dann noch ne mail weil ich jetzt mit einer Freundin von ihr da befreundet bin, dass sie ja gehört hätte ich würde viel mit dieser besagten Freundin unternehmen, aber soll bitte nichts mit der machen, das würde sie sehr verletzen ! Blicke da nicht mehr durch!!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?