Ex blockiert und entblockt mich?

5 Antworten

Na ja Menschen reagieren halt immer emotional. Wut, Trauer, Enttäuschung. Das lässt einem manchmal solche Dinge tun.

Aber anstatt hier zu schreiben, wie wäre es wenn du ihn anrufst oder ihr euch trefft und darüber redet ? Ist doch besser als Trübsal zu blasen und in Ungewissheit zu schwelgen. Einer muss ja schliesslich den ersten Schritt machen.

Naja ihn zu fragen würde niemals in Frage kommen :/ da unsere Trennung nicht grad sympathisch ablief

0
@Eloshx

Ich bin der Ansicht dass es somit umso wichtiger ist dass du ihn fragst. Niemand lebt gerne in Ungewissheit

0

Natürlich - genau so denkst ja an Ihn. Ist unvermeidbar. Aber, entweder schließt du mit dieser Beziehung endgültig ab, oder halt nicht. Deine Entscheidung.

Oder?

Endgültig !! Ansonsten!

Oder?

Vielleicht solltest du dich zunächst um die Frage kümmern, wieso du kontrollierst, welchen Block-Status du hast.

Ihr seit getrennt. Dann spielt es keine so wichtige Rolle mehr, wer wen wann auf Instagram blockiert. Wenn dir das Kopfzerbrechen bereitet, ist es die beste Idee, dich bei Instagram abzumelden.

Das Leben ist schön. Das loszulassen, was wir nicht festhalten können, erlaubt dir, es zu genießen.

Ja, hast recht.

Müsste eigentlich abschließen und los lassen nur irgendwo komme ich an so tagen wo ich schaue und er mir mal durch den Kopf schwebt

0
@Eloshx

Das Loslassen fällt vielen Leuten schwer - den anderen fällt es sehr schwer.

Es ist gut, wenn du an ihn denkst, denn eure gemeinsam verbrachte Zeit hat dich zum Teil zu dem gemacht, was du heute bist. Die Trennung aber auch. Sehnsucht, Gewohntheiten, Liebeskummer ist alles okay und es gehört dazu. Trotzdem machen Gedanken über Insta/Nicht-Insta das Leben nur schwer.

1

Nein, frag ihn nicht! Damit pushst du sein Ego nur, weil er dann ganz genau weiß, dass du es beobachtet hast. Hatte genauso einen Kunden wie du, der mich für zwei Wochen ohne Grund blockierte, mich dann aber wieder entblockte und sich schließlich bei mir gemeldet hat, weil ich so getan habe, als wenn ich es nicht gemerkt hätte. Du kannst dir sicher sein, dass er an dich denkt, sonst hätte er sich nicht die Mühe gemacht dich zu entblocken, aber bitte gib ihm keine Zeichen, dass er denkt du hättest es bemerkt. Findest du nicht so ein Verhalten ist Kindergarten? Wieso blockt man jemanden nur weil man sich getrennt hat? Ich kann dir gleich sagen, dass das für mich ne eklige Aktion war und ich sofort das Interesse verloren habe. Er möchte deine Aufmerksamkeit, dass du ihn damit nervst und ihn fragst, wieso er das gemacht hat, damit er das Gefühl hat, du würdest immer noch an ihm kleben. So etwas hast du nicht nötig!

Hey sehr lieb das du drauf geantwortet hast :)

Werde ihm auf keinen Fall schreiben weil wie schon erwähnt sind seit knapp 2 Monaten jetzt getrennt wofür es auch keinen Grund gab und er heute auf morgen komplett anders war.

Es hat mich nur neugierig gemacht

1
@Eloshx

Perfekt. Du machst damit alles richtig! Wenn du ihn nicht blockiert hast, wieso sollte er es denn tun? So etwas machen eigentlich nur sehr verletzte oder Kinder. Der richtige Mann wird kommen 🙋🏼‍♀️✊🏽

1

Frag ihn... Keine Ahnung warum er das macht. Will dir keine Hoffnung machen

Was möchtest Du wissen?