Eternit Asbest Dach - muss es entsorgt werden?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du kannst das mit Asbestplatten (Eternit ect.) eingedeckte Dach belassen. Es gibt keinerlei

gesetzlichen Vorgaben, dass mit Asbest eingedeckte Dächer innerhalb der nächsten

2 Jahre gegen eine asbestfreie Dacheindeckung getauscht werden muss.

Die Auskunft, welche du erhalten hast, ist falsch.

Wenn du beschädigte Asbestplatten austauschen musst, dann dürfen hier keine

asbesthaltigen Platten mehr zur Anwendnung kommen.

Mal eine Glosse die mir passiert ist. Habe vor Jahren Asbestplatten entsorgen müssen.

Diese vorschriftsmässig verpackt, Danach zum Landratsamt und die Entsorgungsgebühr

über 250 Euro bezahlt. Bin zur Mülldeponie, die für die Entsorgung zuuständig war.

Dort hat man mir einen Abladeplatz zugewiesen. Habe die Platten abgeladen und

was musste ich feststellen ? Wenige Minuten später kam ein Arbeiter mit einer

Stachelwalze und hat die fein sauber verpackten Asbestplatten in tausende von Teilen

zerdrückt. bis diese im Erdreich der Deponie verschwanden.

 

Ich hab auch noch 2 Giebel und ein Wellasbestdach auf dem Schuppen, hab mir dieses Jahr Farbe besorgt, mit denen normalerweise Hochspannungsmasten gestrichen werden und die damit gestrichen, die Dächer sind nämlich unkaputtbar sozusagen und ich werd einen Teufel tun, diese zu entsorgen. Von so einer Verordnung hab ich aber auch noch nichts gehört.

Diese Auskunft ist falsch. Es besteht kein behördlicher Sanierungsauftrag für Asbestzementdächer.

Was es gibt, ist ein Wiederverwendungsverbot, d. h. wenn ein Dach oder Teile davon aus welchen Gründen auch immer (Zubau, Reparatur etc.) entfernt wurde, dann muß das entfernte Material entsorgt und durch ein asbestfreies Produkt ersetzt werden.

Eternitdach mit Asbest?

Wie kann man erkennen ob das dach von 1977 ein Eternit Dach ist mit Asbest?Das Dach was man sehen kann besteht aus circa 1 cm dicken Wellplatten die ein sehr brüchigen eindruck machen.

...zur Frage

Katze und Asbest

Hallo ich habe bis vor ein paar Jahren auf einem Bauernhof gewohnt. Wie ich dann erschreckend feststellen musste, gab es da eine Flachdachscheune die mit Eternitplatten bedeckt ist...ich gehe mal davon aus, das die Platten Asbest enthalten...nun zu meiner Frage. Ich hatte einen Kater der Freigänger war...ich nehme mal an das der Kerl immer über dieses Dach gestiefelt ist. Danach kam er immer in mein Bett zum schmusen. Jetzt habe ich Angst, das der Kerl die Fasern im Fell hatte und ich die auch noch schön eingeatmet habe...ist sowas möglich....wer kennt sich da aus??? Kann es auch sein, das es damals Eternitplatten ( so gegen 1975) auch schon ohne Asbest gab...??? Mein Vater hat dieses Dach gedeckt....und wie er mir so berichtet, war ich Ihn wohl mal auf dem Dach besuchen, als er die Platten gelegt hat... Da war ich 2 Jahre alt...bin am Durchdrehen und kann nachts schon nicht mehr schlafen, weil ich mir darüber sehr viele Gedanken mache-, ob ich jetzt dadurch krank werde oder nicht.

...zur Frage

Dachsanierung Geräteschuppen, 2 Eigentümer, einer will nicht sanieren. Was tun?

Hallo!

Wir haben mit unserem Nachbarn zusammen einen 2-geteilten Geräteschuppen mit Eternitplattendach. Auf unserer Seite regnet es durch die Platten durch, auf der Seite unserer Nachbarn nicht.

Nun wollen wir unser Dach erneuern lassen, unsere Nachbarn jedoch nicht. Da die Eternit-Platten leider an der Grundstücksgrenze nicht enden sondern durchgehen, stehen wir daher vor einem Problem.

Laut verschiedenen Dachdeckerfirmen ist es zwar möglich, das Dach zu tauschen, jedoch müsste das neue Dach unter die alten, überstehenden Platten. Hierdurch könnte es dazu kommen, dass das Dach auf der Seite unserer Nachbar nicht mehr ganz dicht ist. Ein Trennen der Platten ist nicht möglich.

Welche Möglichkeiten haben wir? Inwieweit haften wir?

...zur Frage

Kann ich eine Wohnung renovieren obwohl eine Person mit Wohnrecht auf Lebenszeit in der Wohnung lebt

Hi Ich habe vor etwa 2 Jahren ein Haus gekauft, von meiner Großmutter, diese hat Wohnrecht auf Lebenszeit in einer der beiden Wohnungen im Haus. Darf ich das wirklich renovierungsbedürftige Dach über dem Kopf meiner Großmutter abreissen und erneurn und auch gleichzeitig massive Veränderungen vornehmen im Wohnraum solange sie darin lebt? Versteht mich nicht falsch, ich möchte sie nicht rausekeln aber ich müsste unbedingt das Dach dämmmen und wenn , dann richtig! Dabei würden auch 2 Giebel im Haus weichen müssen ( Haus wurde mal nach und nach angebaut ) , also doch eher eine etwas grössere Baustelle .

...zur Frage

Habe ich Asbest eingeatmet ?

Ich und ein Freund haben vor ein paar Jahren mit ungefähr 12 Jahren Asbest Dachplatten zerrissen dieses war im Freien und ist nur einmal passiert müssen wir uns Sorgen machen ? 

...zur Frage

Wie entsorgt man Eternit Welldach mit Asbest?

Hallo, unsere alte Garage ist mit Eternit Wellplatten gedeckt, die Asbest enthalten. Nun wollen wir das Dach erneuern und fragen uns, wie man die Eternitplatten entsorgt und was das kostet. Es handelt sich um ca 35 qm Platten.

Vielen Dank. Gruß Carsten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?