Essen in der Massephase

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Viel Kohlenhydrate, moderat Protein, nötigste Fett, das ganze bei einem guten Energieüberschuss Würde einfach mit 'nem groben Plan anfangen. Beispiel:

Frühstück:

250gr Magerquark mit Beerenmischung und Haferflocken dazu ein Glas Orangen Saft mit 5gr Creatine

Schulsnack: 2 Sandwiches aus: 4 Scheiben Sandwichtoast; Putenaufschnitt; 1 Tomate; Käse; 4,9% Miracel Whip; Gurke

Mittag: (200gr) Fleisch angebraten mit Rapsöl, Beilage: Spinat, Pilzen, Zwiebel, Knoblauch und eine Süßkartoffel

Abend: Proteinshake. Walnüsse. Fischölkapseln.

Gute-Nachtsnack: 3 Eier mit wenig Mayonaise und ein gutes Glas Milch

Und dann entsprechend, falls du Hunger verspürst, irgendwas zusätzlich einbauen bzw. irgendwo Menge erhöhen. Umgekehrt, wenn du mehr als 1kg/Monat zunimmst solltest du etwas weglassen/mengentechnisch reduzieren. So finde ich es besser, als stumpfes Kalorien zählen, weil man so für sich herausfindet, was richtig ist.

Predigt ruhig dein low-carb; etc. - Guckt man sich einmal die Essenspläne erfolgreicher (natural) Athleten durch zeigt sich schnell, was Erfolg verspricht. Davon ab: Muskel verliert&gewinnt man schlechter als Fett.

Guten Abend mein Freund, Du bist in der Massenphase? Da kann ich dir weiterhelfen! In der Massenphase ist es so, dass du am besten sehr viel Kohlenhydrate sowie auch Kcal bzw. Kalorien isst. Fett solöst du so wenig wie möglich essen, deshalb auch der Satz 'High carb, low fat'. Um deine Kalorien und Kohlenhydrate jeden Tag reinzubekommen, kannst du es mit einer Art 'Müsli' versuchen. In dem Müsli kannst du Stücke Bananen reinschneiden, Magerquark (auch gut Protein-haltig), Gojibeeren, Maulbeeren, Aroniabeeren, all diese Beeren sind sehr reich an Kohlenhydraten und Kcal. Dazu kannst du auch noch paar Datteln sowie auch Pflaumen reinschmeißen. Wenn du keine Allergie auf Nüsse hast, kannst du auch noch Macadamiennüsse, Paranüsse oder Kashewkerne reinpacken. Das schadet alles nicht. Beim Ferseh schauen, würde ich dir raten, keine Chips zu essen sondern vielleicht eine Packung Pflaumen! Ist zudem auch gesund. Oder wenn du mit dem Bus zur Schule/Arbeit fährst. Wenn du ein Smartphone besitzt, dann empfehle ich dir nur die App "lifesum" um dir deine Kalorien usw. Zu tracken! Ich hoffe meine Antwort war hilfreich. Bei Fragen, fragen!

Viele Proteine !!! Hauptsächlich Proteine zu jeder Mahlzeit

Hallo!

Auf http://www.massephase.net/ steht, dass man auch in der Massephase nicht einfach wahllos drauf los essen sollte, sondern "saubere" Lebensmittel wie Fleisch, Michprodukte, Eier, Vollkornprodukte und Gemüse zu sich nehmen sollte. Immerhin möchte man ja in der Massephase Muskeln und nicht Fett aufbauen.

viele Eier, Kartoffeln, Nudeln, und FLEISCH!

iss glutenfreie Kohlenhydrate, die kann der Körper am besten verarbeiten: Kartoffeln, Reis, Milchreis, Obst

und achte auch darauf viele Nüsse wegen den Fetten zu essen. Fette haben am meisten Kalorien und helfen dir auch beim Masseaufbau. Ausserdem sollte natürlich deine Protein-Bilanz stimmen. Also dass du in G etwa dein doppeltes Körpergewicht in KG isst.

Wenn du zum Beispiel 80KG wiegst, solltest du am besten mindestens 160g Proteine pro Tag essen ;) Weighgainer helfen ansonsten auch noch, wenn ansonsten die Ernährung stimmt. Also größtenteils "clean" ist.

gruß marc

Was möchtest Du wissen?