Erwischt weil stream online?

7 Antworten

Hallo,

Ich habe früher viele solchet Seiten besucht und gestreamt... Es ist nie was passiert. Auch viele die ich kenne haben solche Seiten genutzt und nutzen sie noch und hatten keine Konsequenz.

Es ist nicht ausgeschlossen, dass du erwischt wirst, aber die Gefahr ist bei streaming sehr gering.

Eine höhere Gefahr hast du, wenn du die Sachen downloadest.

Falls du doch erwischt wirst kannst du mit einer Geldstrafe rechnen, meist bekommst du da einen brief ein paar monate später.

Lg

Ich kenne viele die das machen und hab noch nie von jemandem gehört der dadurch probleme bekam

  • Wem doch die Nutzung illegaler Streams nachgewiesen werden kann, dem drohen Kosten bis zu 150 Euro pro Verfahren. Der Schadenersatz pro konsumierten Film dürfte bei etwa fünf bis zehn Euro liegen, wie Solmecke erklärt. Diese Beträge kommen zusätzlich zu den Abmahnkosten hinzu.

Ich glaub nicht, dass du Strafen bekommst du wenn du streamst für den Privatgebrauch.
Du darfst nur nicht runterladen und gewerblich damit handeln

Streamen ist eigentlich herunterladen. Wird ja auf dem Gerät zwischengespeichert.

0

Ich kenne jemanden der Wurde erwischt. Hat 1-2 Wochen nach dem Streaming einen Brief erhalten und musste um die 1000€ Strafe zahlen

Weißte auch, wie die Webseite hieß ?

0

der hätte 0 zahlen müssen. wenn du dir das nur anschaust und selbst nix zur verfügung stellst tut da die deutsche justiz garnix.

0

Das läuft über eine Anwaltskanzlei. Von der Polizei bekommst du nichts.

Was möchtest Du wissen?