Erwärmung Handball

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

du könntest deine mitschüler am anfang so ca. 3-5 min immer zu zweit mit einem ball kreuz und quer durch die halle laufen lassen. dabei müssen sie sich den ball zuspielen mit normalen pässen, bodenpässen, etc.

Dann würde ich ein lustiges Spiel mit ihnen spielen, bei dem der Ball mit dabei ist

Und zum Schluss sollen sie sich einpassen(zuerst normale pässe, dann bodenpässe, dann beides mit der falschen hand, sprungwurfpässe, weite pässe, ....)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wichtig ist, dass die oberen und unteren Extremitäten aufgewärmt werden, weil es ja vollen Körpereinsatz erfordert. Vielleicht kannst du in dein Aufwärmprogramm auch ein paar Übungen aus diesem Video einbauen. Der Vorteil hierbei ist, dass Arme und Beine aufgewärmt werden und der Puls gleichzeitig auch hoch getrieben wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann sich warmlaufen, dabei die Arme kreisen.. links, rechts, vorwärts, rückwärts, zusammen, getrennt. Danach vllt mal die Füße vorne und hinten heben. Wenn ihr dann fertig seid, stellt ihr euch in einer Reihe auf und fangt an, auf der Stelle zu tippeln.. Aufin Klatschen rennt ihr eine Gewisse Strecke (Bsp eine Hallenhälfte hat man vor einem Spiel) Geht dann wieder zurück und sprintet noch einmal. Danach immer zwei zusammen und mit einem Ball so 10min passen. Danach den Torwart einwerfen und ihr seid warm. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

andere Sportarten sind oftmals ganz beliebt. Hatten Handball vorm Basketball und Rugby vorm Fussball gespielt. Ob das eine sinnvolle Art ist, sich warm zu machen ist wohl fraglich, aber es macht den meisten Spass.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

aemkreisen vorwärts rückwärts gleichzeitig, Abwehrbewegung vorwärts rückwärts, Seitgallop, Beine Kreuzen, Steigerungslauf, Zuglauf, Hoppserlauf, Kniehebelauf. Rückwärts laufen, Sprunglauf. Danach noch Dehnen. Wenn man beim Warm machen Musik hört macht es mehr Spaß ! Hoffe konnre helfen LG Haarzopf 4 (Über einen Daumen oder anderes Positives würde ich mich seeeeeeehr freuen )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann auch den Torhüter einwerfen oder Positionswerfen mit Block machen, wenn deine Kursleute nicht sehr Ballsicher sind eignet sich auch ein Dribbleparcours (zB um Hütchen)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?