Erstes Auto (Mercedes?)

4 Antworten

Wenn dir das Clk Coupe gefällt aus dem Jahr 1999 ist auf mobile ein Exemplar zu finden ein clk 200 rostfrei mit Sportfahrwerk,Sportfelgen,mit 180.000km und Xenon.Ort 94419 Reisbach.Hab ihn in echt schon angesehen und kann ihn nur empfehlen.

 - (Mercedes Benz, benz, erstes-auto)

Bei Fragen Telefonnummer steht auf mobile in der Beschreibung.

0

Die von Dir genannten Mercedes-Modelle wirst Du in der Preisklasse nur mit extremen Laufleistungen und ohne nachvollziehbarer Wartung und Pflege finden.

Dann fallen vermutlich kurzfristig noch einmal Reparaturkosten in ungefährer Höhe des Kaufpreises an - wenn Du die Reserven nicht hast, bleibt Dir nur der Notverkauf des defekten Autos.

Außerdem landest Du damit in den Rost-Jahrgängen von Mercedes (Mitte der Neunziger bis frühe Nuller Jahre), in denen Mercedes die Lackierung nicht im Griff hatte.

Mit vernünftigen Laufleistungen und scheckheftmäßiger Wartung fangen in der Preislage mit Feilschen gerade mal die C-Klassen der Baureihe W202 an - nicht sexy, aber solide, und viele auch noch rostfrei).

Kauf Dir einen 190ér ab Baujahr 1990 für um die 1500/2000 Euro. Stecke - falls nötig - noch die 1000 Euro Deines Budget rein und Du hast ein sehr zuverlässiges Fahrzeug.

Viel Feedback in diversen MB Foren (z.B. W201.com), günstige Ersatzteile, gute Fahrleistungen, moderater Verbrauch....was will man mehr.

Hält auf jeden Fall länger und rostet weniger als CLK und Co.

niu12157

Ein Smart Roadster Brabus!

Rettungskapsel der Mercedes S-Klasse

Ich meine mich zu erinnern, dass ich als Fahranfänger viel mit Kumpels unterwegs war. Auch mal ein Wochenendtrip mit Zelt oder so.

Ob dafür ein SMART genug Platz hat ???????? Halte ich jedenfalls für wenig sinnvoll

Aber....jeder wie er möchte.

niu12157

0

Was möchtest Du wissen?