Erstausstattung fürs erste Auto?

5 Antworten

Hallo :)

Zusätzlich zu Parkscheibe & Eiskratzer würde ich Starthilfekabel, einen guten und möglichst aktuellen Atlas, eine Ledermappe für Kfz-Schein usw. und Warnwesten, Verbandszeug sowie eine Decke für sinnvoll halten. Ebenso ein Block & ein Stift, falls man was notieren muss :) Betriebsanleitung und Serviceheft sollten sich auch immer im Wagen befinden!

Je nach Belieben kann man das ja noch aufstocken -------> in meinem alten Benz finden sich zusätzlich noch eine Jacke, eine Baseballmütze, Straßenkarten für die nächsten Großstädte, eine Autokennzeichentabelle die es mal kostenlos mit einer Ausgabe vom "Straßenverkehr" gegeben hat, eine Flasche Parfüm und ein Kissen :)

Verbandspaket, Warnweste, Warndreieck, Parkscheibe, Eiskratzer, Besen (zum Schnee abkehren), Führerschein, Zulassungsschein, Ersatzreifen, Wagenheber, Radmutternschlüssel

Unfallbericht, Kugelschreiber, vlt Einwegkamera (für Dokumentation bei Schäden)

Ein Drehmomentschlüssel wäre auch nicht verkehrt. 

0

Das was gesetzlich vorgeschrieben ist wie Warndreieck.

Am besten ein Reserverad (mit allem zum Wechseln) oder wenigstens eines dieser Reifenreparaturkits. 

Dann alles, was beim Auto wichtiges dabei war, wie Bedienungsanleitung.

Parkscheibe und einen guten Eiskratzer. Das ist wichtig, sonst stehst du morgens stundenlang davor^^

Eventuell einen Unfallbericht. 

LG

Was möchtest Du wissen?