Erörterung englisch überprüfen

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

hab mal kurz drübergeschaut und muss sagen, dass es doch ganz solide aussieht.

Hab jetzt nicht ganz genau auf Grammatik und Rechtschreibung geachtet, aufgefallen ist mir im pro Argument einmal ein "allways" anstatt "always" , der zweite Satz im pro Argument sieht aber irgendwie generell nicht so gut aus. Am besten wechselst du das "look like" mit einem "appearance" , sieht besser und korrekter aus. Anstatt "poorer" solltest du lieber nur "poor" schreiben. Im vorletzten Satz (pro) am besten das "all" durch ein "everybody" ersetzen.

Auf der contra Seite das "can never stop forever" lieber als "can NOT stop forever" oder das "can not" eben als "can't" schreiben. Im Satz direkt danach das he/she/it s weglassen, die "students" sind ja im Plural.

Mir fällt auf, dass deine Sätze nicht besonders schön verknüpft sind, bzw. gar nicht. Such ein paar schöne Konjunktionen und verbinde die ganzen Aussagen, dann liest sich der Aufsatz besser. Deine Einleitung ist etwas simpel, lass diese Floskeln weg wie "this comment will be about school uniforms" , denn dein Lehrer weiß das ja sowieso ;) Am besten du suchst etwas aktuelles, was mit deinem Thema zu tun hat oder schreibst sowas wie, ja, mobbing ist ja so schlimm an Schulen und manche Leute behaupten mit Schuluniformen gebe es weniger Mobbing, aber stimmt das? blablabla usw. Sowas finden Lehrer eigentlich sehr gut.

Das ganze sieht nach sehr viel aus, aber dein Aufsatz ist im großen und ganzen gelungen, die Argumente hast du eigentlich gut ausgeführt, soweit ich das sehe. Ich habe jetzt keine Ahnung auf welchem Niveau du schreiben musst, das war jetzt ein grober Überblick aus der Sicht eines Oberstufenschülers (11. Klasse).

Hoffe es war hilfreich und schöne Grüße!

gutesophie 25.01.2015, 20:35

Vielen Dank :) Ja ich finde keine konjunktionen und wüsste jetzt auch nicht wo ich was ändern sollte :/

0
gutesophie 25.01.2015, 21:16

Und auf welchen Niveau würdest du diesem Text denn schätzen ? :)

0
GhostLead 25.01.2015, 22:01
@gutesophie

Boah gute Konjunktionen wären so Sachen wie diese hier: http://www.schule-studium.de/Englisch/Konjunktionen.html

Also bei der Einstufung des Niveaus möchte ich mich eigentlich zurückhalten :)

Aber weil du mich ja so nett fragst kommt meine ultimative und unfehlbare Einschätzung :D An sich ist der Text nicht schlecht, merkwürdig finde ich die unzureichende Verwendung von Konjunktionen, falls du in der Oberstufe bist, sonst halt der eine oder andere Fehler, auf jeden Fall nichts schlimmes. Allerdings habe ich auch schon schlimmeres und damit meine ich wirklich schlimmes gesehen, von daher könnte man das ganze mit einer sehr guten Note bewerten, wenn du mehr Konjunktionen verwendest. Ich weiß ich hacke auf diesem Thema ziemlich herum, aber wenn du einen schön lesbaren Text haben willst, den man sich gerne und flüssig durchliest, dann musst du darauf achten, Lehrer finden das ja eh ganz toll.

Könnte auch sein, dass ich etwas sehr streng bin, weil ich in Englisch dann doch einer besten meines Jahrgangs bin (ich weiß, Eigenlob stinkt, aber egal :D) und dann zu viel erwarte, aber auf jeden Fall weiter Aufsätze schreiben und üben, denn letztendlich bringt dich nur das weiter und vielleicht noch viel Zeug auf englisch lesen oder schauen, also Serien z.B. , wenn du möchtest, kannst du mir deine weiteren Essays schicken und ich schaue da nochmal drüber, oder du fragst deinen Lehrer.

Hoffe du verstehst was ich meine und liebe Grüße!

0
GhostLead 25.01.2015, 22:08
@GhostLead

Noch etwas wichtiges: Ich hab den Text gerade in einen Wortzähler kopiert und er hat sage und schreibe 337 Wörter! Wir sind auf 200-250 Wörter beschränkt, sonst gibts Punktabzug, frag also am besten nach, ob es da ein Limit bei euch gibt. Einen Wortzähler hast du übrigens hier: http://www.wortzaehler.de/

Und? In welche Klasse gehst du, nur so aus neugier und um deinen Text besser bewerten zu können :)

0

Vom Inhalt her alles ganz schön gestaltet, aber der Schreibstil könnte man noch etwas aufbessern, damit es flüssiger und "englischer" klingt. Aber es kommt jetzt auch drauf an in welcher Klasse du bist, denn im Großen und Ganzen ist das eine ganz ordentliche Arbeit.

Ich würde als Einleitungssatz nehmen: Many people discuss whether school uniform should be introduced in Germany or not" Und dafür the question is... Rausnehmen. Darüber hinaus würde ich statt don't, do not schreiben (auch Bei den anderen kurzformen, die du verwendet hast) (hab ich in England in der Schule gelernt) und versuche mehr Sätze zu verbinden, zum Beispiel durch because. Außerdem würde ich den Punkt, dass es zu teuer ist für ärmere Familien rausnehmen, denn ärmere Familien bekommen die Schuluniform bezahlt (ist auf jeden Fall so in England).

GhostLead 25.01.2015, 20:16

Woops, hab versehentlich deine Antwort als nicht hilfreich markiert, sorry :o Das mit den gratis Uniformen wusste ich gar net, guter Punkt!

Ich wollte es als hilfreich markieren, wer platziert denn den positiven Button bitteschön links?!

0

This comment will be about school uniforms. in the USA Komma for example Komma there are schools where you have to wear school uniforms and in germany you dont have to wear them. now the question is if we should introduce school uniforms in germany?

On the one hand Komma school uniforms are very good. when everyone wears the same (Hier fehlt etwas.), nobody can say things because of their look like. so there is less bullying at school. nobody recognize if someone is poor or rich and it's easier for poorer people to find friends. In addition Komma (---) students (Hier fehlt etwas.) are a community. All of them are working together. Without school uniforms Komma there are allways some outsider
which have to work alone. the class (besser: Plural) is not divided into cool and not cool but there is a single group. also (kein Satzanfan) the school is represented by the students when they wear uniforms. all looks the same and the whole school hold (Grammatik, Wort) together. everybody can see which school it is.

But on the other hand Komma school uniforms are not very helpful. you can not wear what you want Hier fehlt etwas. and you can not (s.o.) have your own style. But this is very important at this age. students have to develop their own personalities.

moreover Komma you can not (s.o.) stop bullying. maybe it is reduced by school uniforms but you can never stop it forever. - umformulieren

there are students who does not look good with them or they are bullied because of their behavior (= AE; BE = behaviour). in addition, bullying takes place in the free time of students (besser: s-genitiv). so outsider (Grammatik) are only in school protected. (Word Order)

above all Komma it is very expensive (Was ist sehr teuer?). families have to buy these uniforms and they are not cheap. when you have more than one child, it becomes more expensive. after school Komma most of the students wear normal clothes. so you have to buy both - school uniforms and clothes for the free time. everyone changes the outfit once per day. it is very expensive for poor families. maybe their children have to wear the uniform the whole day. - Diesen Abschnitt kürzen, zuviel Wiederholungen.

  • Am Satzanfang schreibt man groß. (nicht durchgehend markiert)
  • Achte auf die Klein- und Großschreibung
  • Kurzformen (z.B. don't usw.) sollten in der Schriftsprache - v.a. in formellen Schreiben - vermieden werden.

Das Fettgedruckte muss korrigiert werden. Ich hoffe, ich habe nichts übersehen.

Für das Vokabular und die Rechtschreibung empfehle ich ein gutes (online) Wörterbuch, z.B. pons.com,

für die Grammatik ego4u.de und englisch-hilfen.de.

AstridDerPu

gutesophie 25.01.2015, 20:32

Das mit den Satzanfängen und groß und Kleinschreibung ist Absicht da ich keine Zeit mehr hatte:) habe das ganz auf Papier geschrieben und dort natürlich richtig :) Aber vielen Dank :)

0
gutesophie 25.01.2015, 21:24

Ich verstehe oft deine Korrektur nicht, denn wenn du keine Verbesserung hin schreibst weiß ich auch nichts sonst hätte ich das ja so hin geschrieben.. Trotzdem danke war auf jeden Fall hilfreich

0

Was möchtest Du wissen?