Ernährungspyramide- Vor und Nachteile

3 Antworten

Also eigentlich ist die Ernährnungspyramide ein super Überblick von dem was gesund ist und täglich auf dem Speiseplan stehen sollte :) Aber jeder Mensch reagiert anderes auf Lebensmittel..Der eine verträgt mehr ohne zuzunehmen und der andere eben nicht. Bei manchen sind dann zum Beispiel nur kleine Mengen von Kohlenhydrathen passend während andere davon mehr vertragen, Es kommt auch darauf an ob man Sport macht oder nicht. Sportler brauchen viel mehr Kohlenhydrathe als andere...Auserdem verträgt nicht jeder Vollkornprodukte. Deswegen kommt es dann halt auch wieder darauf an wie man die Lebensmittel so verträgt...Aber an sonsten ist die Pyramide eigentlich nur von Vorteil ^^

die ernährungspyramide ist absoluter quatsch.. jedenfalls ist die deutsche pyramide eine kopie der amerikanischen. die amerikanische hält sich an das, was gut für die heimischen bauern und landwirtschaft ist. das kannst du überall nachlesen!!!!!

die weltweit größte und längste Ernährungsstudie (Harvard) hat eindeutig ergeben, dass man keinen Tag länger lebt, wenn man sich an die Ernährungspyramide hält. Für diese Studie haben sich zigtausend Frauen 12 Jahre 100 % an die Ernährungspyramide gehalten - Ergebnis - Null.

Ich denke, es ist viel wichtiger, auf ausgewogene Nährwerte zu achten (Fett, Eiweiß und Kohlenhydrate), das kannst du zB. kostenlos und ganz einfach auf www.habacook.com

lg, Venussternchen

Was möchtest Du wissen?