Erkennt ihr Türken, Araber, Kurden und Russen usw als asiaten an?


21.06.2020, 15:00

ich persönlich erkenne die schon als asiaten an, da sie in asien leben.

Das Ergebnis basiert auf 29 Abstimmungen

Nein das sind keine asiaten 66%
Ja ich erkenne sie als asiaten an 34%

8 Antworten

Nein das sind keine asiaten

Russen sehen den Europäern recht ähnlich, oft sind sie gar nicht zu unterscheiden. Sie stammen auch von den Wikingern ab. Türken stammen von Arabern ab entsprechend haben sie arabische Gesichtszüge. Auch die Griechen, Italien Spanier gehen in die Richtung, hier ist aber noch Nordafrika drin. Entscheidend ist ob sie demokratische Verhältnisse unterstützen, das macht die EU aus, keine Korruption und Meinungsdiktatur. Länder wie Ungarn und Polen sollten ausgeschlossen werden.

Ich würde sagen, dass die Türken zum größten Teil Nachfahren der Byzantiner sind. Die waren militärisch schwächer als die "Ur"-Türken und haben nach der Eroberung deren Sprache übernommen, aber sie waren von der Bevölkerungszahl mehr als die Eroberer.

0

Das ist zwar schon ziemlich lange her, aber du driftest da doch stark vom Thema ab... Was hat das Aussehen von bestimmten Ethnien jetzt mit den politischen Verhältnissen in den jeweiligen Ländern zu tun? Voll am Thema vorbei...

0

Türken stammen nicht von Arabern ab, denn das sind zwei unterschiedliche völker. Die Wurzeln der Türken liegt in Zentralasien

0

Habe lange nicht mehr so einen bullshit gelesen 😂

0
Nein das sind keine asiaten

Jup sehe ich auch so.

welche Länder sind für dich denn alles asien? Wo fängt asien dann für dich an?

0
@Byzantinium

Ja Russland und Türkei liegen auf dem Kontinent Asien.

Ich sehe die dennoch nicht als Asiaten an.

Liegt am aussehen.

1

Ja, geographisch gesehen. Ber der Türkei ist das ja Teils Teils. Also hätten sie theoretisch auch ein Recht auf einen EU-Beitritt. Ich selber bin Iraner und geographisch gesehen sind wir eben Asiaten.

Wenn man mich in einer Erdkunde Arbeit fragen würde, würde ich ja sagen, da sie auf dem Asiatischem kontinent liegen (die Länder(auser Türkey, da ist es ja durch Istanbul gesplitten)) aber sonst würd ich sagen, sie sind von der Ethischen Gruppe, Araber.

Ja ich erkenne sie als asiaten an

Ich erkenne Briten auch als Europäer an, obwohl sie aus der Europäischen Union rauswollen. Es geht um Geographie, nicht um Äußerlichkeiten

Die EU war niemals deckungsgleich mit Europa. Es ist eine Anmaßung von einer "Union" zu sprechen, wenn das bei weitem größte Land Europas, nämlich Russland, fehlt. 39,1% der Fläche Europas liegen in Russland.

2

Was möchtest Du wissen?