Erkenne kaum noch einen Unterschied zwischen Traum und Realität, was ist das?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich vermute, es liegt starke Übermüdung vor oder eine Erkrankung, ggf. beides!

Solche Erscheinungen sind üblicherweise Folgen entweder starker Übermüdungserscheinungen oder Folge von Erkrankungen, Medikamenten oder Drogen. Nimmst Du Medikamente oder hast Du Drogen, Psychopharmaka oder andere psychisch wirkende Mittel zu Dir genommen?

Hast Du ausreichend Schlaf? Bist Du wegen Deiner Tätigkeit stark übermüdet, weil Du normalerweise nicht früh aufstehst?

Versuche früh ins Bett zu gehen, ernähre Dich gesund und trinke viel Wasser.

Lasse beim Arzt einen normalen Gesundheits-Check durchführen (Bluthochdruck, Herz-Kreis-Lauf etc. normaler Gesundheits-Check, so wie beim Arbeitsplatzwechsel), ggf. liegt eine Erkrankung vor.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was ich noch hinzufügen möchte, es ist auch öfter so dass ich im Traum weine und dann aufwache aber keine Erinnerung mehr an meinen Traum habe..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hm ist bei mir auch so dass ich manchmal Traum und Realität verwechsel, z.b. heut morgen hab ich geträumt dass ich mein Handy schon vom ladegerät abgesteckt hätte und als ich es dann In die Hand genommen hab, hab ich fast das kabel abgerissen :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?