Erfahrungen mit Waschmaschinen von AEG Electrolux: Stromverbrauch und Kundenservice empfehlenswert?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Blackflys,

ich habe vor einiger Zeit vor der selben Frage wie du gestanden . Der Stromverbrauch hängt ganz Entscheiden vom jeweiligen Model der Maschine ab. Mit Sicherheit bekommst du auch eine die einen sehr geringen Stromverbrauch benötigt.

Allerdings den Kundenservice würde ich eher als bescheiden bezeichen ! Stiftung Warentest , hat den AEG Kundendiénst im Jahr 2007 bei Waschmaschinen mit " Ausreichend ( 3,8 )" getestet. Auch Ende 2008 haben sie nicht besser abgeschnitten ( siehe den von mir eingefügten Link ) .

http://www.testberichte.de/test/produkttestsaegkundendienstfuerwaschmaschinenp115779.html

Fazit: Stromverbrauch ist gut, allerdings der Kundenservice ist weniger gut !

Ich hoffe ich konnte dir helfen . LG Thomas

Hi,

ich würde AEG von der Kategorie her etwas unter Miele einstufen. Habe aber alle Küchengeräte von AEG und damit seit 5 Jahren sehr zufrieden.

Bezüglich Strom etc. darauf achten, ein Gerät der Kategorie "A" nach EU-Label zu nehmen und auch noch die Verbrauchswerte prüfen. Gut ist z.B. Stromverbrauch: 0,85 kWh*; Wasserverbrauch: 40 Liter.

Kundendienst musste ich noch nicht nutzen, daher keine Info, aber hier zum Weiterlesen:

hmm, mag den Link einfach nicht, der führte zu ciao.de AEG-Kundendienstbewertungen, also mal bei ciao nach AEG Kundendienst suchen, da gibt es ca. 10 Erfahrungsberichte.

0

Ich habe mir Anfang April 2009 eine Waschmaschine Lavamat 64614 und einen Wäschetrockner Lavatherm 55820 von AEG gekauft (noch über Quelle). Erst wollte ich auch Miele, war mir dann aber zu teuer. Für den Preis einer Miele-WaMa hab ich AEG WaMa und Trockner bekommen. Ich bin sehr zufrieden mit den Geräten. Es ist eine WaMa mit 6kg und ein Trockner mit 7kg Fassungsvermögen, da wir 4 Personen sind. Ich habe keine Möglichkeit, die Wäsche aufzuhängen und muss sagen , dass ich den Eindruck habe, dass die beiden neuen Geräte zusammen nicht viel mehr brauchen als die alte WaMa alleine. Das Kondenswasser vom Trockner schütte ich dann immer in die WaMa. Die WaMa hat 1400 Schleudertouren, weniger ist nicht so sinnig, wenn man die Wäsche in den Trockner geben will. Ich benutze die Geräte ca. 3x pro Woche. Alles bestens. Den Kundenservice musste ich noch nicht in Anspruch nehmen, ich hoffe, das bleibt so ;)

Habe Vor 4Jahren AEG Waschmaschine gekauft und nun ist die Türmanschette (große Gummidichtung in der Tür porös, Wäsche bleibt hängen und wird zerrissen. Für AEG ist das ein ganz normaler Verschleiß nach 4 Jahren. Ich denke, es kann nicht sein nach so kurzer Zeit. Bei meiner vorherigen no-name- Maschine war das nicht der Fall. Reparaturkosten übrigens bei 180 EUR. Klar das man da beim nächsten Mal lieber eine billige Maschine kauft, die kann man dann wegschmeissen, wenn etwas kaputt ist und ist nicht auf die horrenden Reparaturkosten von AEG angewiesen. Ich kann nur abraten von AEG

Der Kundendienst von AEG ist sehr schlecht warte schon 4 Wochen auf den Austausch von einer Waschmaschine. Werde keine Sachen mehr von AEG kaufen.

Was möchtest Du wissen?