Gebrauchte Miele Waschmaschine oder neue Billigmarke?

12 Antworten

Ich würde im Zweifelsfall immer Qualität den Vorzug geben - zum einen weil die Billiggeräte schneller den Geist aufgeben, zum anderen, weil sie deutlich weniger Funktionalitäten zu bieten haben und meistens auch noch viel mehr Strom verbrauchen! Sieh dir das Mielegerät mal genauer an - ich weiß von meiner AEG, dass deren Inverternmotor sogar 10 Jahre Garantie hat. Vielleicht hat das Mielegerät das ja auch!

Wenn du den Verkäufer der Miele kennst und er dazu noch den zugehörigen Kasenbon hat, dürftest du mit der Miele besser beraten sein. Denn, wenn mich nicht alles täuscht, Miele bietet auf Elektrogroßgeräte 20 Jahre Garantie! Daher auch der etwas höhere Preis beim Neukauf. Sollte ich mcih da irren bitte korrigieren.

22

Kann gut möglich sein aber dann bestimmt auch nur auf bestimmte Teile. Trommel z.B. oder sowas.

0
39

Das stimmt so nicht ganz. Miele wirbt zwar damit dass ihre Geräte auf 20jahre Lebensdauer getestet sind, aber mehr auch nicht. Du kannst dir beim Kauf lediglich eine Garantieverlängerung auf insgesamt 10 Jahre dazu kaufen, aber das kostet.......

0

Wir kaufen immer gebrauchte bzw erst eine meine erste war auch gebraucht hat 20 jahre überlebt und seit 6 monaten benutze ich eine gebrauchte wenn man ahnung hat kann man sie auch selber heile machen!Ich kann nichts schlechtes über gebrauchte waschmaschinen sagen!Ich sag mal so so knapp ist dein geld ja nicht dafür kann man sich schon eine gute neue holen und du hast garantie die du bei einer gebrauchten natürlich nicht hast!es ist halt jedem selbst überlassen willst du doch nicht so viel ausgeben kauf dir eine gebrauchte willst du das was du zur verfügung hast auch nutzen kauf dir eine neue

Was möchtest Du wissen?