Fehlermeldung AEG Waschmaschine

2 Antworten

Hallo, den gleichen Fehler (E30-Meldung) hatte ich auch und zum Glück war es nur eine Kleinigkeit (hatte ja im Forum schon gelesen, dass es mit dem Drucksensor zu tun haben könnte). Unter der oberen Waschmaschinenabdeckung befindet sich also der Drucksensor (braunes handtellergroßes Plastikteil, an dem mehrere Kabel und der kleine Luftschlauch, der die Wasserzufuhr regelt, feststecken). Hier hat mein Bekannter zuerst mit dem Mund durch den Luftschlauch und das Gegenstück am Drucksensor gepustet. Dann hat er nacheinander die Steckerkabel abgezogen und die im Drucksensor liegenden Kontakte mit dem Schraubenzieher geschubbert. Und siehe da, die Waschmaschine läuft wieder :-) Falls der Fehler doch nochmal auftreten sollte, werde ich mir einen neuen Drucksensor kaufen (z. B. bei ebay für ca. 15 EUR) und austauschen.

E30 heißt Drucksensor defekt oder es ist ein Kabel zum Drucksensor hin defekt.

Was genau bedeutet das ?

0
@jovoschla

Das bedeutet soviel wie:

  • Drucksensor liefert falsche Werte.

  • Luftfalle verstopft

  • Verbindungsschläuche von der Luftfalle zum Drucksensor undicht.

  • Kabel vom Drucksensor defekt

Das müsste man jetzt überprüfen bzw. abarbeiten.

0
@Mystika1245

Gut, dann müsste ich dann am Montag einen Techniker anrufen. Wir haben die Waschmaschine gebraucht gekauft und zum Glück ist da noch die Garantie drauf. Die WaMa versucht, Wasser zu pumpen, es kommt aber ausser einem Brummen nix...

0

Was möchtest Du wissen?