Erfahrungen mit der Pille Lisette?

2 Antworten

Die Erfahrungen anderer helfen dir nicht weiter. Jede Pille hat Nebenwirkungen, die bei manchen auftreten und bei anderen wieder nicht. Wie es bei dir ist, wirst du selber herausfinden müssen. Wenn du unangenehme Nebenwirkungen bei dir feststellst (welche das sein können, steht in der Packungsbeilage), dann wende dich bitte an deinen Frauenarzt. Der kann dir dann eine andere Pille verschreiben, die du vielleicht besser verträgst.

ich empfehle dir dringend die aktuelle Ausgabe des Stern (nr.35) dort steht etwas über die Pille(n). unbedingt lesen.

Wer hat Erfahrung mit dieser Nebenwirkung der Pille?

Ich habe mit der Pille Mai 2015 begonnen (da war ich 13), und habe sie Februar 2018 abgesetzt, alles ohne Probleme.

Beim Sex allerdings schien es immer Probleme zu geben, ich hatte immer Schmerzen und war nie wirklich feucht. Ich dachte, das sei normal, da ich mir andere Erfahrungen gemacht hatte, schön war es dennoch nicht. Mir war bewusst, dass die Pille die Libido beeinflusst, aber ich habe dies dabei nicht in Betracht gezogen.

Die Lust auf Sex und wie feucht man wird waren für mich unterschiedliche Dinge!

Ohne Pille war es dennoch komplett anders, der Sex war toll und komplett schmerzfrei! Ich habe dann beschlossen, die Pille zur Verhütung wieder zu nehmen. Ich nahm sie den zweiten Tag und alle Probleme beim Sex waren wieder die alten, sprich Schmerz und Trockenheit. Ich habe sie sofort wieder angesetzt und der Sex wurde wieder besser!

Kennt jemand das Problem, dass man durch die Pille einfach nicht mehr feucht wird? Denn ohne Pille habe ich dieses Problem nicht. KANN DAS ÜBERHAUPT SEIN?

...zur Frage

PMS - Zuverlässige Hilfe?

Ich habe extrem starkes PMS, das pünktlich mit dem Eisprung beginnt und sich langsam schleichend zu einer unerträglichen Kombination von Symptomen entwickelt, die ich nicht länger tolerieren kann. Jeder neue Zyklus ist für mich der blanke Horror und ich fühle mich hilflos ausgeliefert. Vor allem die prämenstruelle Übelkeit ist bei mir stark ausgeprägt. Aber WAS kann ich dagegen tun? Gibt es irgendein Mittel, das sofort wirkt, aber nicht zu viele Nebenwirkungen hat? Was hat euch geholfen?

...zur Frage

'schlechte' pille leanova? hormonfreie verhütung als alternative?

guten abend zusammen, ich hab schon seit langem probleme die richtige pille zu bekommen - es kam wegen den abschreckenddn erfahrungen nie dazu, dass ich eine genommen hab. erst sollte ich die desofemine nehmen, aber nachdem ich wusste, dass sie zur 3. generation gehört, war sie direkt raus. dann wollte ich mir eine aus der 1. oder 2. holen und hab von meiner ärztin trotzdem die maxim bekommen, aber nicht genommen. jetzt hab ich endlich eine aus der 2. generation: leanova. wie sind eure erfahrungen damit? ich hab nur schlechtes gelesen und jetzt, angst sie zu nehmen. allerdings hatte ich bei der pille danach ( ellaone ) auch nur schlechtes gelesen aber hab sie super vertragen.. was gäbe es denn för hormonfreie alternativen? ich hab bis jetzt immer mit kondom verhütet, aber das wird mir auf dauer zu unsicher.. danke im voraus ihr lieben :)

...zur Frage

Pille positive und negative Erfahrungen

hat jmd positive oder negative Erfahrungen mit der Pille bezüglich der Haut und Nebenwirkungen?

...zur Frage

Kennt jemand wirksame Mittelchen, die gegen PMS wirken?

Im Internet werden 1000 Produkte offeriert. Leider wirken viele Rezensionen gekauft und ich habe den Überblick sowie die Lust am Suchen so langsam verloren

Hat hier jemand selbst die Erfahrung mit Mitteln gemacht, die wirklich Linderung geschafft haben?

PS. Von der Pille halte ich persönlich nichts und habe sie vor 3 Jahren endgültig abgesetzt.

...zur Frage

Erfahrung mit lamuna 30

Hallo, ich habe eine Pille verschrieben bekommen zwar die lamuna 30. welche Erfahrungen habt ihr mit dieser Pille gemacht? MfG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?