Er übergibt sich, ist das ansteckend?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn Dein Bruder sich einfach den Magen verdorben hat, ist das nicht ansteckend, wenn er sich übergeben muss.

Etwas anderes wäre es, wenn er durch eine bakterielle oder viruelle Infektion erbrechen muss - dann hätte er aber auch wahrscheinlich Durchfall.

Mach Dich mal nicht verrückt, wer weiß, was Dein Bruder gestern so alles gegessen hat. Kinder brechen leicht mal; wenn das heute nicht den ganzen Tag so geht, ist davon auszugehen, dass Du Dich nicht anstecken wirst.

Den meisten Menschen wird übrigens übel, wenn sich jemand übergibt; allein die Geräusche verursachen bei fast allen Menschen selbst einen Brechreiz, von dem üblen Geruch mal ganz abgesehen; finde ich ganz normal. lg Lilo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange du davon nichts in den Mund nimmst, musst du nichts befürchten. Ist die Person übrigens gesund, noch weniger ;)

Alles im allem bist du einfach nur emotional von der Gesamtsituation geblendet und stellst dir jetzt unrealistische Dinge vor.

Hände waschen nicht vergessen !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn er eine Magen Darm Grippe hat könnte das schon ansteckend sein. Ich selber habe Emetophobie und verstehe was du fühlst & höre nicht auf deine Eltern. Google mal Emetophobie!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein das ist nicht ansteckend. Lüfte das Zimmer durch dann ist auch der Geruch weg. Alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?