Er ist komisch und abweisend zu mir (Beziehung)?

11 Antworten

Etwas was die wenigsten Frauen wirklich verstehen ist, das wir Männer nicht unbedingt geliebt werden wollen. Klar es ist wichtig und ohne Liebe geht es ebenfals nicht aber das was uns Männern noch viel wichtiger ist, ist es respektiert und Annerkannt zu werden. Wenn ein Mann meint du würdest ihn nicht Lieben, geht es in Wahrheit genau um diese 2 Dinge.

Die absolute Wahrheit ist, das er nie die Absicht hatte dich zu verletzen oder schlecht zu dir zu sein. Eher im Gegenteil. Er will nichts lieber als dich glücklich zu machen. Er hasst es wenn er merkt das er dich nicht glücklich machen kann. Er fühlt sich dann nur noch wie ein halber Mann wird gereitzt und das ist das schlimmste Gefühl das wir Männer haben können, nämlich kein Mann zu sein. Er wird sich dann meistens eine andere Frau suchen die er glücklich machen kann. Wenn er dich begehrt, dann zeig ihm auch das es dir gefällt von ihm begehrt zu werden. ABER das ist jetzt für deine Situation nicht die Lösung. Ich meine es gibt nunmal auch Momente an denen es dir nicht so gut geht nicht wahr ? Du willst ja auch nicht direkt das er dich sofort verlässt nur weil du mal schlecht drauf bist etc. In diesem Fall liegt der Fehler bei ihm das letzte was du tun solltest ist es dich bei ihm zu melden. Lass ihn sich Gedanken machen und hör auf ihm hinterher zu laufen. Das beste was du tun kannst ist jetzt ihm zu sagen wie schade du seine Entscheidung findest weil er dir wirklich wichtig war, aber du seine Entscheidung akzeptierst. Dadurch bekommst du eine irre mächtige Position, du zeigst nämlich damit, das du ihn zwar willst aber NICHT brauchst. Wenn du willst das er dich weiterhin als attraktive Frau wahrnimmt, ist es wichtig jetzt den Focus von ihn weg auf dich selbst zu lenken.


Das wichtigste um von einen Mann geliebt zu werden.

Schuld für solche Geschichten ist oft die Innere Einstellungen
mancher Frauen. Ihre Einstellung zu sich selbst. Frauen, die Männern
ERLAUBEN, sie so zu behandeln nur damit sie von ihm nicht verlassen
werden.

Als ich mich weiter mit dem Thema beschäftigt habe, kamm ich zu der
Erkenntnis, dass JEDE Frau im Laufe ihres Lebens mindestens einmal denkt
"ich bin hässlich, keiner mag mich, ich werde wohl niemals einen Mann
finden, der es ernst mit mir meint." Das sind harte Worte, ich weiß.
Trozdem geistern solche Gedanken in mehr Frauenköpfen herum, als man
meinen könnte. Traurig aber wahr... Immer wenn mich eine Frau fragt "was
mache ich nur falsch, dass ich schon wieder verlassen worden bin?" sage
ich NICHT das, was sie vermutlich erwartet. Ich erzähle ihr nicht, dass
der Grund ihr Aussehen, ihre Kleiderwahl, ihre Schüchternheit oder ihr
mangelndes Verständnis der Männerwelt ist. Doch das ist nur die
Oberfläche des Ganzen, es geht hier um etwas viel Tiefergehendes.

Ich sage solchen Frauen nur diesen Satz

"Es ist die Art und Weise, wie du DICH SELBST behandelst."

Die Art, wie dich ANDERE behandeln, ist nur das Spiegelbild dessen,
wie du dich selbst behandelst. Wie du über dich selbst denkst. Wenn du
tief in deinem Inneren davon überzeugt bist, dass du dick, dumm oder
schlicht nicht wertvoll bist, dann passiert unter Garantie Folgendes: Du
findest im Verhalten deiner Mitmenschen den BEWEIS für deine innere
Einstellung. Männer behandeln dich, als hättest du nicht sonderlich viel
Wert. Als wärst du austauschbar.

Um es in einen Satz zu sagen: "Deine Mitmenschen (vor allem Männer) behandeln dich so, wie du über dich selbst denkst."


Backe dir deinen Traummann selbst :)

Vielleicht kennst du das

Du lernst einen Mann kennen und beginnst eine Bezihung mit ihm. Am
Anfang trägst du noch die Rosa Brille und bist geblendet von all seinen
tollen Eigenschaften. Es fühlt sich alles so gut an, das Leben ist
plötzlich ein einziges Bad in einem Meer der Glückseligkeit.

Doch irgendwann bemerkst du auch seine Schwächen, seine
Schattenseite. Sein Charakter ist doch nicht so perfekt, wie er dir im
Schein der rosa Brille vorkam. Er entspricht nur noch 90 Prozent den
Vorstellungen deines Traumprinzen. Spätestens wenn dieser
Traumprinz-Wert dann irgendwann auf 70 Prozent absinkt, schleicht sich
das typische "Wenn doch nur" Spiel in deinen Gedanken ein.

"Er wäre wirklich ein toller Mann, wenn er doch nur nicht... so
faul... so unordendlich... so engstirnnig.... so egoistisch... wäre!"
(die Liste kannst du beliebig ergänzen.)

Sollte momentan dein Partner nicht ganz deinen Vorstellungen entsprechen, kannst du etwas dafür TUN um es zu ändern.

"Schön und gut" denkst du dir jetzt "aber man sollte Männer nicht
verändern... Aber muss ich denn wirklich ALLES an ihm akzeptieren ? Soll
ich ihn womöglich noch dafür loben, wenn er z.b. anderen Frauen
hinterher schaut ? Ich mag ihn wirklich sehr aber er hat ein paar
Eigenschaften, die kann ich nicht einfach akzeptieren!"

Okey. Die Frage lautet also. WIe kannst du seine Eigenschaften verändern die dir missfallen ?

Die Antwort lautet

GAR NICHT!

Nur ER kann diese Dinge verändern, und zwar FREIWILLIG.

Alles was du tun kannst ist ist ihn mit deinem Verhalten dazu zu motivieren, es selbst zu ändern.

Und es geht so: Spreche eine Sprache, die Auf Männer wirkt!

Du wirst warscheinlich schon mitbekommen haben: Wenn du einem Mann
immer wieder mitteilst, er soll eine bestimmte Eigenschaft verändern
"Kannst du nicht endlich mal dies oder jenes tun? Immer musst du ..."
stoßt du meist auf erbitterten Wiederstand. Im besten Fall ignoriert er
dich einfach.

Warum ist das so ?

Ausnahmslos JEDER Mann bekommt in seiner Kindheit regelmäßig von
seiner Mutter zu hören "Du musst unbedingt dies oder jenes ändern... !"
so sehr Männer ihre Mütter lieben - sie sind unendlich froh, wenn sie
von zuhause ausziehen und sich dren Erzihungsversuche nicht mehr anhören
müssen.

Wenn ein Mann sich auf eine Frau einlässt, dann möchte er vor allem
eins: Er will sich in dieser Bezihung als MANN fühlen. Sobald sich seine
Partnerin auch nur ansatzweise in eine "nörgelnde Mutter" verwandelt,
erinnert ihn das... richtig: Den Zustand seiner Kindheit.

Er fühlt sich wieder wie ein kleiner Junge.

Glaube mir, es git nichts schlimmeres für einen Mann, als dieses Gefühl:

Kein Mann zu sein... und das Gefühl bekommt er von seiner Frau mit der er zusammen ist.

AUTSCH!

Genau das ist der Grund, warum Männer es HASSEN, wenn Frauen an ihnen
"herumnörgeln". Sie können garnicht anders als auf Durchzug zu
schalten. Und dann oft genau das Gegenteil davon zu tun. Aber Trozdem
willst du das er dir Aufmerksam zuhört ?

Nun gut, hier kommt der goldende Satz "Ich LIEBE es wenn ein Mann "XY" tut."

eine NOCH wirksame abwechslung ist dieser Satz "Es macht mich total an, Wenn ein Mann "XY" TUT"

Dieser Satz bewirkt in dem Mann volgendes "ich kann mich bei dieser
Frau als Mann fühlen Wenn ich "XY" tu!" und "WOW, diese Frau weiß was
sie will!"

Männer LIEBEN Frauen die wissen was sie wollen.

Wenn du allerdings schon länger mit ihm zusammen bist, ist es
effektiver ihm zu sagen "ich liebe es (bzw. Macht mich an) wenn du XY
tust"

Von einer festen Bezihung erhofft sich ein Mann im Grunde nur zwei Dinge

1. Er möchte sich als Mann fühlen

2. Er möchte seine Frau glücklich machen

Wenn du z.b. willst, das er sich nicht nach anderen Frauen umschaut,
dann formuliere es so "ich liebe es wenn du nur augen für mich hast."
eine attraktive Frau holt sich was sie will. Oder "es macht mich total
an wenn du mir zuhörst." anstatt zu sagen "du hörst mir nie Zu!"

Gib einen Mann die Identität, die du dir von ihm wünschst.

Wenn du ihm also einmal sagst "ich liebe es wie sehr du auf mich Acht
gibst!" wird er sich langsam in einen führsorglichen Mann verwandeln,
selbst wenn er es vorher nicht war. Natürlich aber nur in der
Voraussetzung das er auch ernsthaft Interesse an dir hat.





Du hast ganz einfach zuviel getan. Du bist ihm nachgelaufen, du hast deine Kontakte wegen ihm gelöscht,

Da wir Ferien haben sind wir gerade in unterschiedlichen Ländern deswegen müssen wir das alles über whatsapp klären)

NEIN man muss gar nichts über WA klären, zumal ihr beide im Urlaub seid, da reicht es, wenn man das persönlich nach dem Urlaub klärt, sollte etwas zu klären sein.

Tut mir leid, aber du musst etwas erwachsen sein und niemals einem Kerl hinterherrennen, geschweige denn alle Kontakte wegen ihm känzeln.

Mache dich nie von einem Kerl abhängig, indem du alles tust, nur dass du ihn nicht verlierst. Das ist klammern, aber keine Liebe.

Du kennst ihn noch nicht mal so lange und eines kann ich dir verraten, wenn er dir jetzt schon Vorhaltungen macht, dass du auch noch mit anderen Jungs tel.Kontakt hast, dann wird er dir irgendwann alles verbieten. Das geht gar nicht.

Wenn man fest zusammen ist, dann lässt man das automatisch mit dem Schreiben mit anderen Jungs, dann ist der Freund vorrangig.

Außerdem mag es keiner - weder Mann noch Frau - wenn der andere alles für einen tun will, das ist eine psychische Abhängikeit und dann wirst du uninteressant für jeden Mann evl. sogar lästig.

Aufjedenfall hab ich um ihn gekämpft aber ihn hat es nicht interessiert er sagte einfach ich würde meine Liebe nicht beweisen obwohl ich ihm tagelang hinterher gerannt bin.

Du hast da was völlig falsch verstanden: um jemand zu kämpfen, bedeutet nicht, dass man alles tut, vor allem ihm nicht nachlaufen.

Stelle dir einen kleinen Welpen vor, der läuft dir auch hinterher, damit er Schmuseeinheiten von dir bekommt und er ist von dir abhängig, weil er von dir Futter bekommt.

Wenn ER sagt, du musst deine Liebe beweisen, dann ist er der falsche.

Liebe bedeutet kein Nachlaufen und alles tun, hole deinen Stolz heraus und warte auf den Jungen, der dich so mag wie du bist und dem du nicht deine Liebe beweisen musst.

Habe gerade noch zurückgelesen, dass du was von Allah erwähnst, habt ihr beide ausländische Wurzeln?

Ihr seid sicher nicht allzu alt? Vielleicht sogar die erste Bezihung? Für mich hört es sich an als, ob er gar nicht sicher ist, ob er bereit ist eine Freundin zu haben...

Und sowieso: Männer wollen zwar Liebe spüren, nochmehr wollen sie ihre Freiheit nicht verlieren, also ignoriere ihn einfach zeig ihm auch deine kalte Schulter! Er soll nur sehen was er an dir hat und vor allem wie sich das anfühlt...

Junge will was von mir aber ich nicht von ihm jetzt ist er "sauer" was tun?

Hallo!
Unzwar schreibe ich (14) mit nem Jungen auf whatsapp da er mich mal auf insta angeschrieben hatte. Wir telen machnmal und er hat mir letztens gesagt er will was von mir & fragte ob er chancen hätte...
Ich will exht nichts von ihm aber will trz umbediengt nocj kontakt.. Ich hab gesagt das ich keine bz will und seit dem schreiben wir nicjh mehr.. Also ich will ihn iwie wieder anschreiben aber einfach nur "hi" oder so würde ja exht komisch kommen😞😞
Bitttttte Hilfe!!

...zur Frage

Wieso fühle ich sowas gegenüber meinem Freund?

Hallo. Ich bräuchte bitte euren Rat Unzwar bin ich seit einigen Monaten schon mit meinem Freund zusammen. Ich kenne ihn schon seit über einem halben Jahr,liebe ihn jedoch erst seit 4 Monaten. Unsere Beziehung lief anfangs gut,wir hatten keine Diskussionen oder sonstiges. Jedoch fing alles damit an dass er begann, mir alles zu verbieten. Mir den Kontakt mit Männern zu verbieten,mit anderen rauszugehen,keine Bilder mehr hochstellen, nicht mehr so rausgehen wie man möchte und solche Sachen. Ich bin von Natur aus ein Mensch der es nicht gerne mag „bestimmt“ zu werden. aber ich habe es bis jetzt immer für ihn probiert.
Ich liebe ihn wirklich sehr und habe für ihn ALLES aufgegeben was ich hatte nur damit er zufrieden ist aber ich habe seit einiger zeit manchmal das Problem  dass meine Gefühle für eine Zeit weggehen. So dass ich denke ich habe keine Gefühle mehr für ihn .. das vergeht nach einigen Tagen aber wieder. Oder manchmal habe ich auch keine Lust auf ihn oder sonstiges... wieso ist das so ? Obwohl ich ihn liebe. Hat das einen bestimmten Grund oder bilde ich mir alles nur ein?

...zur Frage

sie will keinen Kontakt mehr

Das Mädchen wo von ich schon berichtete will jetzt keinen Kontakt mehr. Angeblich würde ich irgendetwas über sie erzählen. Was nicht gut für sie ist also gerüchte. Ich möchte sie aber nicht verlieren durch diese Lüge. Jetzt ist meine Frage: soll ich mich bei Ihr melden oder es sein lassen? Sie hat mir das Sonntag gesagt das sie keinen Kontakt mehr will.

...zur Frage

Will den Jungen wieder zurück,Nach Streit?

Ich hatte mit einem jungen was über 3 Wochen lang. An einem Abend hat er zu mir gesagt er will mit mir zusammen sein dann hab ich im aber gesagt das wir uns noch nicht genug kennen und ich das noch nicht will. Das hat er akzeptiert und dann haben wir uns einen Tag später wieder gesehen auf einer Party. Da haben wir uns dann gestritten und er ist einfach gegangen. Er hat es dann glaub doch nicht verstanden das ich nicht mit ihm zusammen sein will. Seid dem haben wir kein Kontakt mehr das ist jetzt ein Monat her und ich muss immer an in denken :( was soll ich machen ? Könnt ihr mir helfen ?

...zur Frage

Gute Ideen für "Wer würde eher" Tag mit meinem Freund?

...zur Frage

Sex mit bestem freund?! Danach alles komisch ..!?.

Ich glaub ich hab Gefühle für meinen besten Freund bekommen.. Die letzten paar Wochen hatten wir was miteinander, auch Sex und jetzt ist alles voll komisch. Wir haben weniger Kontakt, wen wir uns sehen schauen wir uns an und selten sagt jemand hallo, wen er sich meldet ist er auch voll komisch und abwesend irgendwie.. Ich hab ihm gesagt ich hab Angst wir verlieren ganz Kontakt aber er findet des schwachsinnig. Zudem muss ich sagen ich hab echt viel Blödsinn erzählt wen er zb keine Zeit hatte war ich sauer und hab ihm vorgelogen ich war bei nem Anderem usw... Und darauf meinte er er will mich nicht stören oder sonst was zerstören. Was soll ich tun? Ich will ihn nicht verlieren, und ihm sagen dass ich was für ihn empfinde ist mir peinlich ..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?