Er findet mich langweilig?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich würde ihm das nicht sagen...ich denke auch nicht, dass man jemanden glauben kann, dass er sich von heute auf morgen entliebt. Verhalte Dich einfach normal ihm gegenüber. Rede mit ihm ganz normal, wenn es sich ergibt und ansonsten lässt Du ihn in Ruhe. Mit der Zeit wird sich das geben und vermutlich wird er Dich dann auch nicht mehr ignorieren, wenn er merkt, dass Du Dich ihm gegenüber wie jeder andere verhälst. Es ihm zu sagen, finde ich irgendwie unpassend!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du ihm bislang keine Liebeserklärung gemacht hast, würde ich das lassen. Also gar nicht sagen, das macht die Angelegenheit sonst nur schwieriger. lg Lilo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag's nicht. Behandle ihn einfach normal bzw. bleib etwas distanzierter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kannst du auch sein lassen. Ist ihm doch sowieso egal anscheinend. Ignoriert euch einfach gegenseitig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warte...Also seit dem er weiß,dass du in ihn verliebt bist,ignoriert er dich?
Und jetzt willst du ihm sagen,dass du ihn nicht mehr liebst,damit er aufhört dich zu ignorieren.
Gibst du ihn den auf oder versuchst du dann ihn zu vergessen,evtl den Platz zu tauschen.
Ich verstehe das nicht so ganz...

LG HinataHime^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LilyOceana
15.11.2015, 10:20

Ich will ihn aufgeben aber will nicht das er mich für immer ignoriert:)

0
Kommentar von HinataHime
15.11.2015, 10:21

Ach so.Das ist gut.Sonst machst du dich damit selbst fertig:/ Viel Glück:)

0

Für was ? Ihn ist doch sowieso egal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?