Epilepsie beim Hund mit vielen Anfällen hintereinander

2 Antworten

Hallo,

bin leider nicht so oft im Forum und weiss jetzt nicht wie ich Deine aktuellste Frage sehe, sorry.Wir sind von der Heilpraktik wieder abgekommen, da keine Besserung kam und sind seit 3 Monaten wieder bei den herkömmlichen Medikamenten, diese schlagen jetzt sehr gut an, wir haben ca. alle drei Wochen "nur"noch 5-6 Anfälle, aber über 2-3 Tage verteilt und hoffen antürlich, dass es noch besser wird.

genau das Problem haben wir momentan auch. sie bekommt auch Medikamente aber es scheint nichts zu bringen. du kannst ja mal meine altuellste Frage ansehen und dich mit mir in Kontakt setzen(?)

Hallo,

bin leider nicht so oft im Forum und weiss jetzt nicht wie ich Deine aktuellste Frage sehe, sorry.Wir sind von der Heilpraktik wieder abgekommen, da keine Besserung kam und sind seit 3 Monaten wieder bei den herkömmlichen Medikamenten, diese schlagen jetzt sehr gut an, wir haben ca. alle drei Wochen "nur"noch 5-6 Anfälle, aber über 2-3 Tage verteilt und hoffen natürlich, dass es noch besser wird.

0

Was möchtest Du wissen?