Entsorgung von mit Schimmel befallenen Holz?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mit "belastet" ist chemische Einwirkung gemeint, also lackiertes, imprägniertes oder mit Holzschutzmitteln behandeltes Holz. Solches Holz dürfte man auch in keinem Ofen verbrennen. Wenn es explizit als Altholz deklariert ist, dürfen auch keine Schrauben und Nägel drin sein.

Schimmel ist organische Substanz und keine Gefahr für die weitere Holzverwertung. Stellt das Holz getrost raus. Die holen das bestimmt ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Blumenacker
11.06.2017, 05:50

Danke für den Holzstern!

0

Du musst das Holz nicht entsorgen. Trocknen und einen Anstrich mit Eisenvitriollösung genügt. Eisenvitriol ist ungiftig in seiner Chemie etwa wie Kochsalz. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Darfste auf den Sperrmüll tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?