Entjungfern lassen Schwul?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich kann deine Gedanken nachvollziehen, dass du gerne Erfahrungen sammeln willst. Das ist völlig normal und auch gut so, aber man sollte da nichts überstürzen und immer sehr vorsichtig sein, vorallem mit Kontakten aus dem Internet.

Wenn du dich nun mit demjenigen triffst, soltelst du auf jeden Fall einer Vertrauensperson von dir bescheid geben, mit der du auch ein Signal ausmachst, falls was schief läuft.

Beim umgeschützten Oralverkehr wie beim Analverkehr können jegliche Geschlechtskrankheiten übertragen werden. Von daher sollte man das nur mit einer Person machen, die man gut kennt, der man vertrauen kann und die am besten sich teste lassen hat. Mit einer wildfremden Person, bzw. einer Person die man noch nicht so gut kennt (wie z.B. deinem Internetkontakt) sollte man deshalb nur geschützten Geschlechtsverkehr machen. Also immer mit Kondom. Dann ist es auch kein Problem und das macht genauso spaß und ist genauso erregend wie ohne.

Beim Analverkehr solltest du noch einige wichtige Hinweise beachten, vorallem wenn du es zum ersten mal machst:

  • Vertrauen ist wichtig, wenn einer sagt es geht nicht, dann sofort aufhören!
  • viel Gleitgel --> der Anus ist sehr trocken und das Gleitgel zieht auch realtiv schnell ein, also nicht damit sparen
  • nur mit Kondom --> Geschlechtskrankheiten können sonst sehr leicht übertragen werden
  • langsam dehnen --> man kann nicht einfach so seinen Penis in den Anus stecken, sondern muss diesen erst langsam vor dehnen...also mit einem Plug oder nach und nach mehr Fingern eindringen und den Anus drann gewöhnen
  • wenn es schmerzt sofort aufhören, denn dann ist was falsch oder es ging zu schnell
  • zu Schließmuskelstörungen kann es kommen, wenn man es mit Gewalt versucht

Wenn du das alles beachtest und immer mit genug Vorsicht und nur gut informiert an die Sachen herangehst, sollte da nichts passieren und dann wünsche ich viel Spaß!

Hallöchen, :)

ganz ehrlich, ich kann dich verstehen. Ich möchte jetzt nicht wie jemand klingen, der dir davon abraten möchte. Ich habe zwar nicht das selbe Geschlecht wie du und hab auch nichts gegen Homosexuelle, da ich selber einen kenne. Aber ich würde, auch wenn du Bilder von ihm gesehen hast ihn nicht gleich treffen, oder wenn ihr euch  trefft vielleicht erst mal z.B.  Kino, oder sonst irgendetwas oder auf nem Skaterplatz, halt wo Menschen sind. (falls er nicht der ist für den du ihn gehalten hast) falls er allerdings "in ordnung" sein sollte. Könnte da ja was "draus werden...." (warten auf die Entjungferung kann lange dauern, aber vergess nicht es gibt nur "eine")

Was die Krankeheiten angeht.

Du sagtest, dass du "Was ich auch toll fände wenn er mir in den Hintern spritzen würde..." Ohne Kondom können Krankheiten deutlich schneller übertragen werden. Mund schon eher. Hinten würde ich von abraten.

Hoffe konnte helfen.

lg sky (

Also erstens, du solltest keine Sexfilme sehen, die sind ab 18 und das hat schon seinen Grund.

Zweitens, du solltest dich nicht mit älteren Jungen, übers Internet verabreden, da gab es schon oft böses Erwachen.

Drittens, such dir eine schwule Jugendgruppe in deiner Nähe und dort erst mal jemanden in deinem Alter. Wenn du dann solche Fragen wie oben, mit jemandem von Angesicht zu Angesicht erörtern kannst, dann kannst du anfangen über Sex nachzudenken.

Viertens, das Risiko von Krankheiten und Verletzungen ist immer gegeben.

Sei dir bitte einfach sicher. Man kann es nicht rückgängig machen. Krankheiten kann man davon natürlich genau so bekommen, wie beim hetero Sex. Deshalb solltet ihr verhüten und es langsam angehen lassen. Lernt euch erstmal kennen.

Sei bitte sehr vorsichtig! Grade bei Schwulen gibt es vermehrt Geschlechtskrankheiten und Ja bei beiden Dingen besteht ein hohes Risiko dir irgendwas einzufangen. Verhütet einfach dabei

Aber im Mund kann man nicht gut Verhüten.

0

Doch kann man doch! Kondom nimmt man auch für Oralsex

1

Du hast den Kerl im Internet kennengelernt. Es kann sich sein das der schon viele Kerle hatte und sich irgendwas eingefangen hat. Daher verhüte lieber. Bist du aber sicher das er Gesund ist kannst du das auch ohne Verhütung machen.

1

Da Sperma sich schnell wieder abbaut, besteht keine Gefahr, was Geschlechtskrankheiten angeht. Im Gegenteil Sperma ist sogar Gesund. Allerdings solltest du bei Analsex immer ein Kondom tragen, wie auch dein Sexualpartner, da zum Beispiel durch das einführen deines Penis in seinen After durchaus Geschlechtskrankheiten wie Aids oder sonstiges übertragen werden können. Oder anders formuliert durch Körperkontakt im Genitalbereich.

Bitte erzähl hier keine Lügen, besonders wenn es um ernste Themen wie Geschlechtskrankheiten geht!!

0

Was möchtest Du wissen?