Englische Sprache : Worin besteht der Unterschied von DOG und HOUND? Und was bedeutet der Hound Dog bei Elvis Presley?

 - (Tiere, Sprache, Englisch)

10 Antworten

Das Wort "to hound" bedeutet verfolgen - ein "Hound" bzw. "hound dog" ist somit ein Jagdhund.

Manche Hunderassen haben im Englischen den Namen "Hound": Greyhound, Wolfshound, Bloodhound etc - ein klares Zeichen, dass es Jagdhunde sind.

Ein Hound ist wörtlich ein hetzender, also eigentlich ein Jagthund der das Wind durch Hetzen bis zur Erschöpfung stellt, so wie bei der klassischen Fuchsjagt.

Dog ist dann ein Hund im Algemeinen, z.B. ein Hütehund.

Bekannt ist der "Hound von Baskerville" - mit dem es Sherlock Holmes zu tun kriegt!

0

to hound -> hetzen

hound -> Hetzer, hound dog (Hetzhund eine Art Jagdhund, es gibt auch Pointer, Retriever, Setter ...)

to hound bedeutet aber auch nachstellen und belästigen.

Womit dann hoffentlich auch klar wird, was im Song gemeint ist.

Im Grunde ist die Unterscheidung recht einfach. 'Hound' wird im Englischen benutzt wenn es um Jagdhunde im Allgemeinen geht (zum apportieren von geschossenen Hühnern, zur Fuchsjagd, Dachsjagd etc etc). Dog wird benutzt wenn es um Haushunde im Allgemeinen geht (also auch Wachhunde).

In einigen englischen Gegenden wird 'Hound' generell benutzt aber das ist sehr selten.

Elvis meint mit Hound Dog eigentlich einen Schürzenjäger also jemand der Frauen konsequent verfolgt und nervt. Das ist auch der eigentliche Ursprung von 'hound':

"To hound someone is to relentlessly pursue or pester them"

Was möchtest Du wissen?