Oxymoron vs. Antithese

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Antithese Zusammenstellung eines Widerspruchs oder einer entgegengesetzten Entwicklung: „Was dieser heute baut, reißt jener morgen ein.“, „Die linke Hand würgt ab, was die rechte zu ernähren sucht.“→ Paradoxie, Oxymoron.

Oxymoron Scharfe Zusammenstellung eines Kontrastes oder logischen Widerspruches: erhellende Dunkelheit, bejahendes Nein, dummklug, hübschhässlich.→ Antithese, Paradoxie.

Das ist die Definition meines Deutschlehrer, eventuell hilft es dir. Wobei ich ehrlich sagen muss, dass ich da auch kein Unterschied sehen. Höchstens, dass eine Antithese eine gegensätzliche Aussage ist, also ein Satz und das Oxymoron ein gegensätzlicher Begriff, also nur ein Wort.

Besonders der letzte Abschnitt hat mir ein bischen geholfen. Danke!

0

Besser kann man das gar nicht erklären. Und selbst mit dem, was Du angeblich nicht weißt, hast Du recht: Eine Antithese ist eine Gegensatz zwischen zwei Teilsätzen (aber ohne logischen Widerspruch wie bei der Paradoxie), beim Oxymoron besteht der Gegensatz zwischen zwei Wörtern.

0

Ich halte diese Erklärung für Unsinn. Eine Antithese ist kein Widerspruch.

Das gilt im Grunde auch für die Gold-Fraganten: Vor dem Schreiben einfach erst mal Wikipedia lesen, um so ein gewisses Niedrigst-Niveau zu wahren... ^^

0
@Ulyses

Glaube ich dir gerne, dass Wikipedia deine Quelle ist. Diese Definition ist von einem Genie des Fachs, glaub es mir einfach.

0
@Bienchen28

Ulyses, habe dank deiner Empfehlung wirklich einmal bei Wikipedia nachgeschaut, und da steht nichts anderes ;)

Eine Antithese (griechisch αντίθεσις antithésis ‚Gegenbehauptung, -satz, Opposition‘, aus anti ‚gegen‘ und thésis ‚These‘) bezeichnet allgemein eine Gegenbehauptung zu einer Ausgangsbehauptung (der These). Dabei werden zwei Wörter, Begriffe, Satzteile oder Sätze einander gegenübergestellt, die sich im Sinn widersprechen: Durch diese Gegenüberstellung wird ein Gegensatz oder Widerspruch besonders hervorgehoben. Mit einer Antithese kann man eine Widerlegung erreichen. Eine Antithese wird oft mit aber eingeleitet.

Sei nicht sauer, dass du den Stern nicht bekommen hast.Ps. Ganz egal wo du schaust, überall kommt das Wort "Widerspruch" vor. Nicht nur bei Wikipedia :D

0
@Bienchen28

Draußen ist es heiß, (aber) wenn ich Bienchens Kommentar lese, wird mir ganz kalt.

Ich sehe schon: Mit Bienchen wird's ein heißer Winter.

Eins ist ein Oxymoron, eins eine Antithese. Was was ist, sieht man eigentlich sofort, und so steht es auch in Wikipedia. ;-)

0

"Jung bin ich, alt will ich sterben" - das wäre eine Antithese. Gegensätzliches wird pointiert zusammengefügt, aber es ist nicht unbedingt ein Widerspruch.

"Ich alter Jüngling" - das wäre ein Oxymoron, ein logischer Widerspruch. Es hat nichts damit zu tun, aus wie vielen Worten es besteht.

Danke für deine Ergänzung!

0

Ein Oxymoron ist ein Widerspruch in sich. "Microsoft Works".

Antithese ist eine Gegenbehauptung.

Hast Du Hausverbot bei Wikipedia.de?

Was möchtest Du wissen?