Empfindlichkeit / Reinigung (weißer) Hochglanz Lacktisch

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Sogar bei hochwertig verarbeiteten Lacktischen wirst du mit der Zeit kleine Haarrisse und Kratzer bekommen. Bei etwas billigeren Exemplaren natürlich umso mehr und eher. Wenn dich das stört, solltest du eher von einem Kauf absehen. Der Esstisch ist ja ein Gebrauchsmöbel und natürlich 'grabschen' nicht 1000 Menschen wöchtenlich den Tisch an, aber er wird doch beansprucht. Lacktische dürfen nur mit lauwarmen Wasser gereinigt werden und nie mit scharfem Scheuermittel etc. Ab und zu polieren. Aber wie gesagt, er bekommt unweigerlich mit der Zeit kleine Risse und Kratzer. Aber einige behaupten, das dies zum Charme eines Lacktisches dazugehört. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn mal viele kratze drin sind musst du denn ganzen tisch an schleifen halt die ober fläche und neu lackieren und wenn durch tatscher schon seuche kratzer kommen dann stell dir vor mit tassen oda sonst was!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von buzzl
12.01.2010, 09:16

Der Verkäufer zeigte mir, dass wirklich tiefe Kratzer kaum möglich sind mit relative Stumpfen gegenständen - daraufhin hat er mit seinen Kugelschreiber auf die Tischplatte gehauen und bis auf einen leichten Kratzer (nicht tief) war nichts zu sehen - daraufhin machte er das bei einem normalen Holztisch und ein tiefer Kratzer war zu sehen, den man auch fühlen konnte...

Kann man den Tisch nicht mit irgend einer Politur polieren umd kleinste Kratzer wegzubekommen? (Ich sprech wirklich nur von den Kratzern die auch kaum zu fühlen sind)

0

Was möchtest Du wissen?