Eltern wollen nicht das ich barfuß laufe?

4 Antworten

Ich bin zwar von April bis Oktober immer und überall barfuß und zu meiner Schulzeit (vor 10 Jahren) gab es einige Mädels und Jungs, die den ganzen Sommer barfuß waren, aber bei den jetzigen Temperaturen trage ich lieber Schuhe.

Wenn aber das soziale Klima in deiner Klasse in Ordnung ist, sage einfach, dass es dir Spaß macht barfuß zu laufen und dass du keine Lust hast Schuhe zu tragen. Bei mir kommen dann meistens keine weiteren Nachfragen, manchmal gibt es aber eine nette Unterhaltung. 

Solange es dir nicht zu kalt ist und du keine erfrierungen erleidest, ist es nicht zu kalt. Du müsstest deinen eltern beweisen, dass es gesund ist und dir gut tut.

Ist das für dich nicht kalt? Wenn es dir deine Eltern nicht erlauben dann ziehe deine Schuhe doch in der Schule aus...

Es ist so, dass bei dem nasskalten Wetter zur Zeit barfuß ein erhöhtes Krankheitsrisiko besteht.

Warum willst du denn barfuß zur Schule gehen? Wenn du einen nachvollziehbaren Grund hast wird dich kener auslachen.

Was möchtest Du wissen?