Eltern erlauben nicht feiern zu gehen

3 Antworten

Versuch nochmal mit deinen Eltern darüber zu reden. Finde passende Argumente, um sie zu überzeugen z.B. dass es auf dieser Party Erwachsene gibt, die aufpassen. Wenn es mit den Argumenten nicht klappt, frag sie warum sie so wenig Vertrauen in dich haben. Sag, dass du alt genug bist, um auf dich aufpassen zu können. Sag deinen Eltern, dass sie doch auch mal jung waren und einfach ihren Spaß haben wollten. Treffe vielleicht ein Kompromiss mit deinem Vater z.B. dass du um eine bestimmte Uhrzeit zu Hause sein wirst oder sag ihm, dass er dich auf die Party fahren kann und dann wieder abholen. Wenn deine Eltern immer noch nicht einverstanden sind, frag ganz ruhig warum den nicht und verlangen von denen normale Argumente. Sonst musst du deine Eltern anbetteln ;) Hoffentlich hilft es dir.

Gute Frage,leider kenne ich mich nicht mit deiner Kultur aus, aber versuche es doch so, ein gegen Angebot zu machen, das du im Haushalt hilfst etc. oder Einkaufen gehst.

Sonst hilft immer noch 1.000 mal fragen.

geh doch einfach, das hat doch jeder schon mal gemacht^^

ja ich würd ja gerne , nur wenn das mein älterer bruder hört verpetzt er mich -.-

0

Eltern sind zu fürsorglich und streng. Reagiere ich über bzw. Was soll ich tun?

Hey,

Ich habe ein mächtiges Problem und das ist die Situation zwischen meinen Eltern und mir. Ich bin weiblich, 16 Jahre alt und Schülerin eines Gymnasiums, also in meinen Augen verantwortungsbewusst und erwachsen genug. Meine Eltern sind wirklich sehr sehr streng. Sie haben immer Angst, dass mir was passiert weil ich angeblich so hübsch und toll bin (Ihre Worte, ich bin nicht eingebildet) . Es beunruhigt sie, wenn ich auf der Straße wenn wir mal unterwegs sind von jungen meines Alters angeguckt und schlimmstenfalls angestarrt werde... Ich muss SPÄTESTENS um 8 zuhause sein, EGAL was ich mache (Geburtstag, Termin etc.). Ich muss rund um die Uhr erreichbar sein.. Wenn ich mal nicht ran gehe (weil ich es nicht sehe) , dann sind sie kurz davor die Polizei zu rufen omg .... Kontakt mit Jungs ist überhaupt nicht gern gesehen und meine Freunde müssen immer auch ihnen gefallen.... Ich darf mich nicht RICHTIG schminken (nur zu großen Anlässen) & benutze daher nur concealer etc.(Und ich kann mich durchaus angemessen und gut schminken). Auch mein Kleidungsstil muss immer schön gedeckt bleiben. Ein kleiner Aussicht weil ich mich an einem Tag mal sexy fühlen will (was eine Frau doch wohl mal darf?) und boom ich kann mir Referat inklusive Standpauke anhören und habe erstmal Hausarrest. Haare färben oder dergleichen darf ich selbstverständlich auch nicht. Ich fühle mich unfair behandelt.... Ich darf nicht mal in das EKZ das gerade mal 5 Minuten von mir entfernt ist, wenn es NACH 8 ist. Meine Eltern sind sehr großzügig und ich bekomme viel Taschengeld. Ich weiß auch, dass sie nur das beste für mich wollen und eigentlich erfüllen sie alle meine Wünsche- also geht es mir im Grunde genommen echt gut aber es regt auf ... Ich bin nicht so wie die schlechten Mädchen von denen sie immer reden... Mit 10.000 Freunden und Küssen oder Drogen etc. Von sowas halte ich mich selber immer fern. Sie müssen mir nicht alles verbieten, ich bin schlau genug um zu wissen wer gut für mich ist und wer nicht. Sie wollen mich schützen aber sie können mich doch nicht immer von allen Gefahren fernhalten sonst bin ich für das spätere Leben doch aufgeschmissen... Ich habe das Gefühl, dass ich mich nicht richtig ausleben kann. Ich habe schon öfters jungen Körbe gegeben aber als da mal ein Junge war in den auch ich total verliebt war, und ich ihm einen Korb geben MUSSTE, weil ich wusste, dass meine Eltern so etwas nicht erlauben, hat mich das schon sehr verletzt.. Es ist jetzt nicht so tragisch aber alles in einem ist es schon sehr krass das ganze. Wenn ich mich nicht jetzt in meinen Jungen und besten Jahren ausleben kann wann dann? Wenn ich 18 bin, dann ist doch eh alles meine Entscheidung?!.... (Wahrscheinlich nicht mal dann!)... Ich bin trotz allem ein sehr glücklicher Mensch aber diese Situation ist halt ein bisschen nervig. Wenn ich sehe wie "frei" meine Freundinnen und andere Mädels sind ... :/

Ich weiß, dass der Text lang ist. Wer nicht will, muss ja nicht lesen.

M

...zur Frage

Dürfen Türken bei Deutsche oder sonst wo übernachten?

hallo. undzwar hab ich eine frage. ich wollte mal bei einem kumpel übernachten der deutscher ist. ich selber bin türke (muslim). ich bin mit ihm befreundet und wir beide sind 16 und seine eltern wollens und meine wollen es nicht. aber ich kenne auch türken die es dürfen und die eltern auch erlauben. als ich meine eltern fragte ob ich es darf, haben sie gesagt dass es bei unserer türkischen kultur soetwas nicht gibt. mein vater sagte: ihr könnt tagsüber draußen spielen und spaß haben aber übernachten geht nicht. also heißt das nur weil ich türke bin darf ich nicht bei freunden übernachten? kennt ihr auch türken (muslime) die sowas dürfen?

LG

...zur Frage

Warum geht jeder immer feiern-.-?

Warum ist die deutsche Kultur so eintönig? Also ich bin Türke und in der Türkei ist die Kultur sehr schön. Man bekommt fast jeden Tag besuch von guten Freunden und Verwandten, man macht zusammen was zu essen, man trinkt Tee, man grillt auf dem Dach, und noch soooo vieles mehr. Aber ich finde sowas fehlt in meinem geliebten Deutschland. Ich beschreibe das mal an einem guten Beispiel: bei Facebook sehe ich wie die Familien am Wochenende grillen, aber bei meinen deutschen Freunden sehe ich immer, dass sie feiern gehen. In der Woche arbeiten und am Wochenende immer feiern. Ich meine das jetzt eher auf die Jugend bezogen. Ich habe nämlich angst wie du Zukunft aussehen wird. Ich weiß, dass die deutsche Kultur nicht nur aus Feiern besteht :D ich wollte die heutige Situation nur etwas klarer stellen :) was ist eure Meinung dazu?

...zur Frage

Warum darf man auf Landstraßen nur 100 km/h fahren?

Wieso darf man in der Ortschaft nur 50 Fahren und in der Spielstraße 10? Wieso gibt es Halt und Parkverbote?

...zur Frage

Warum sind in einigen Ländern Burkinis am Strand verboten?

Anlass zur Frage gab mir dieser Artikel:

http://www.spiegel.de/politik/ausland/nizza-polizei-zwingt-frau-zum-ausziehen-ihres-burkini-a-1109199.html

Bislang war es so, dass aufgepasst wurde, dass Leute nicht zu wenig an hatten (s. USA), und nun ist es ein Problem, wenn Leute zu viel an haben?

Ich bin weder Christ noch Moslem, aber sollte man sich nicht kleiden dürfen, wie man mag? Und wo liegt das Problem bei Burkinis? Wenn sich einige am Strand mit Handtuch verdecken ist das doch auch nichts anderes? Überall wird wegen Gleichberechtigung, Religionsfreiheit und Diskriminierung geschrien, aber das hier ist doch exakt das Gegenteil von dem!? Oder was verstehe ich hier nicht...?

...zur Frage

Wann weiß ich auf der Autobahn wie viel ich zu fahren habe?

Steht bei jeder Ein- bzw. Ausfahrt ein Schild mit der Geschwindigkeit und was ist wenn kein Schild zu sehen ist..?

Und was ist der Unterschied zwischen einem unbegrenzten Schild und einem Schild wo beispielsweise das 120er Schildchen durchgestrichen ist ...?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?