Elektroniker - Automatisierungstechnik

2 Antworten

Also im Gegensatz zu Harry52 seh ich keinen Unterschied: Ich bin Elektroniker für Automatisierungstechnik. Das ist nur die 'Geadelte Form' von Elektroniker fachrichtung Automatisierungstechnik. Das eine gehört zur Industrie und Handelskammer und das andere eben nicht. Es können auch die elektroniker fachrichtung Automatisierungstechnik in der Industrie Arbeiten. Und das ist auch die Regel. Gruß, Simon15

Fangen wir mit Handwerk an. Dort bist Du in einem Handwerksbetrieb (oft Meisterbetrieb) tätig. Das sind z.B. Elektoinstallationsbetriebe u.s.w.. Sie sind überwiegend im Bereich der Gebäude (Gebäudeautomation, Gebäudesystemtechnik) tätig. Wohnbau, Industriebau, Bürobauten.... In der Industrie bist Du direkt bei einem Industrieunternehmen tätig, also eher im Produktions,o. Verfahrenstechnischen Bereich. (Maschinen und Anlagen). Hier gibt es in der Regel die interessanteren Aufgaben, aber mit viel Stress, da immer ein Produktionsprozess dahinter steht, der laufen muß. Meist auch mit Schiecharbeit verbunden.

Was möchtest Du wissen?